Spielberichte



Meisterschaft gesichert

(Spieltag: 25.03.2017)

Gegen den Tabellenzweiten vom TSV Germania Milow wollten die SG-Jungs am Samstag die Meisterschaft in der Kreisunion Spielbezirk A sichern. Lange Zeit taten sich die Spieler um Peter Awe in einem umkämpften Spiel schwer, konnten am Ende aber doch die hoch verdiente Meisterschaft feiern. Bereits drei Spiele vor dem Ende kann keine Mannschaft mehr an der SG vorbeiziehen.
Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften traten motiviert auf und kämpften um jeden Ball. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit konnte die SG immer vorlegen, ehe Milow beim Stand von 5:6 das erste Mal die Führung übernahm. Mit einer guten Leistung verteidigten die Gäste diese bis zur Pause und führten mit 11:13.
Peter Awe schwor seine Jungs in der Halbzeit noch einmal ein und machte ihnen deutlich, worum es in diesem Spiel ging, um die vorzeitige Meisterschaft, die man in einem Heimspiel einfahren konnte. Besser ging es nicht.
Besser sortiert trat die SG in der zweiten Halbzeit auf. Doch auch Milow witterte die allerletzte Chance, den Westhavelländern noch einmal näher zu kommen. Bis Mitte der zweiten Hälfte verteidigten die Gäste eine knappe Führung. Als die SG beim Stand von 19:18 endlich wieder in Führung ging, nahmen sie den Schwung mit in die Schlussphase. Paul Birt im SG-Tor und Johannes Peters mit seinen 13 Toren brachten ihre Mannschaft auf die Siegerstraße. Die Westhavelländer ließen sich auf nichts mehr ein und brachten den nächsten Sieg in dieser Saison nach Hause. Am Ende gewannen sie nicht nur dieses Spiel mit 25:22, sondern auch die Meisterschaft.
Die Freude darüber stand allen ins Gesicht geschrieben. Nur Peter Awe tüftelte schon an der nächsten Zielvorgabe. Mit einem Lächeln im Gesicht fordert er nun eine verlustpunktfreie Saison von seinen Spielern. Bei nur noch drei Spielen gegen Wittstock und zweimal Kyritz ist dies sicher nicht unmöglich. Also auf geht’s Jungs, spielt die perfekte Saison! Das nächste Spiel findet am Samstag in Wittstock statt.

Für die SG spielten: Jannek Paul, Paul Birt im Tor; Torge Hartwig , Lukas Dodt (1), Johannes Peters (13), Leon Ballin (3), Max Gäde (4), Jeffrey Hagin, Friedrich Schwarz (4), Malte Kierschnicki, Moritz Wiener, Jannick Pusch.




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2015/2016


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» B/C–Jugend männlich
» D/E-Jugend gemischt


Archiv

» B/C-Jugend männlich

Meisterschaft gesichert
25.03.2017
Spielbericht sehen
Die B – Jugend der SG Westhavelland gewinnt gegen den FK Hansa Wittstock 1919 mit 30:20 Toren
18.02.2017
Spielbericht sehen
Glücklicher Sieg
22.01.2017
Spielbericht sehen
Auswärts mit Kantersieg
14.01.2017
Spielbericht sehen
Auch das zweite Lokalderby überzeugend gewonnen
19.11.2016
Spielbericht sehen
Überzeugender Auftritt der SG-Jungs
16.04.2016
Spielbericht sehen
Spannendes und faires Derby
02.04.2016
Spielbericht sehen
An die Leistungen der Vorwoche nicht angeknüpft
20.02.2016
Spielbericht sehen
Überraschung des Spieltags – B/C-Jugend der SG gewinnt 17:16
13.02.2016
Spielbericht sehen
Gut verkauft
16.01.2016
Spielbericht sehen
Super Heimspiel – verdienter Sieg
09.01.2016
Spielbericht sehen
Im letzten Spiel des Jahres der erste Sieg.
06.12.2015
Spielbericht sehen
Erwarteter Start in die Saison
26.09.2015
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de