Spielberichte



Als Mannschaft gewonnen

(Spieltag: 13.02.2016)

Kurz vor dem Heimspiel gegen den SV Blau-Weiß Dahlewitz am Samstag in der Premnitzer Sporthalle wirkte der SG-Trainer Peter Reckzeh etwas angespannt. Wieder einmal konnte er nicht mit einer Optimalbesetzung ins Spiel gehen. Mit Woizick fiel ein wichtiger Aufbauspieler aus, der mit seinen Toren wesentlicher Bestandteil des SG-Angriffsspiels ist. Trotzdem war für Reckzeh klar, dass dieses Spiel aufgrund der SG-Auswärtsschwäche unbedingt gewonnen werden musste.
Mit einer guten Deckungsleistung startete man ins Spiel. Immer wieder zwang man die Gäste ins Zeitspiel. Pitsch, der im SG-Tor begann unterstützte seine Deckung mit guten Paraden. Doch im Angriff tat sich die Mannschaft schwer. Viele kleine Fehler und vergebene Torchancen verhinderten, dass sich die SG einen Vorteil verschaffen konnte. Zu erkennen war jedoch, dass sich jeder Spieler in den Dienst der Mannschaft stellte. Nach zehn Minuten führte die SG mit 6:5. Die Westhavelländer wirkten insgesamt einen Tick besser. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit konnte man dies auch auf die Anzeigetafel bringen, man ließ in der Deckung kaum etwas zu, den Rest erledigte Wilke, der mittlerweile im Tor war. So konnte man sich bis zur Pause auf 14:10 absetzen.
Peter Reckzeh war zufrieden mit der Leistung seiner Spieler. Es gelang, die Verantwortung zu verteilen. So war es für die Gäste nicht möglich, sich auf einen Spieler zu konzentrieren. Er forderte eine konzentrierte zweite Hälfte.
Mit einer Manndeckung gegen Köpke und Zarbock starteten die Dahlewitzer in die zweite Halbzeit. Damit musste die SG erstmal klarkommen. Aber wieder hatte jeder einzelne den Mut, Verantwortung zu übernehmen. Der Vorsprung der SG pendelte sich auf zwei bis drei Tore ein (19:17; 40.). Durch die Manndeckung war der Spielfluss mehr oder weniger nicht vorhanden. Das SG-Spiel lebte von Einzelaktionen. Als Benedikt Franz in der 45. Minute in der Luft angegriffen wurde, entschieden die Schiedsrichter auf Rot gegen den Dahlewitzer Abwehrspieler. Die Bank der Gäste sah das etwas anders, was zu diversen Strafen gegen die Bank führte. Das alles aufzulösen, dauerte mehrere Minuten, in denen der Ball nicht bewegt wurde. In doppelter Überzahl führte die SG das Spiel fort, nutzte dies aber nur unzureichend. Trotzdem war allen Spielern anzumerken, dass sie den Sieg wollten. Alle kämpften und unterstützten den Nebenmann. Es war bis zum Ende ein spannendes Spiel (26:24; 56.). Erst in den letzten Minuten gaben sich die Gäste geschlagen, was die SG nutzte, um den Vorsprung auf 29:24 zu erhöhen. Das sollte auch der Endstand sein.
„Das war ein Sieg der Moral. Meine Mannschaft wollte diese zwei Punkte.“ so Peter Reckzeh nach der Partie. Jeder Spieler hatte sich reingehauen und es dem Gegner so schwergemacht, sich auf einen Spieler zu konzentrieren. Er lobte die Spieler aus der zweiten Reihe der SG, die mit ihren wichtigen Toren den Sieg möglich gemacht hat. Durch diesen Sieg macht die SG einen Platz gut und steht nun auf Platz fünf der Tabelle. Nun kommt es darauf an, ob es auswärts gelingt, nachzulegen. Kommenden Samstag spielt die SG in Perleberg.

Es spielten: Pitsch und Wilke im Tor; Peters, Dohrn (7), Zarbock (4), Hilgendorf, Franz (3), Witt (7), Söchting (2), Köpke (5), Nicpon.




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2015/2016


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» B/C–Jugend männlich
» D/E-Jugend gemischt


Archiv

» 1. Männer

Emotionslos abgefettet
11.11.2017
Spielbericht sehen
Empfindliche Niederlage
05.11.2017
Spielbericht sehen
Fehlstart in die neue Saison
23.09.2017
Spielbericht sehen
Härtetest fast geglückt!!
26.08.2017
Spielbericht sehen
Köpke „Man of the match“
06.05.2017
Spielbericht sehen
Starke Abwehr bringt Sieg
02.04.2017
Spielbericht sehen
Bestes Saisonspiel gegen den Tabellenführer
25.03.2017
Spielbericht sehen
SG-Handballern ist die Wiedergutmachung gelungen
18.03.2017
Spielbericht sehen
Aufgehört, Handball zu spielen
04.03.2017
Spielbericht sehen
Unerwartet schweres Spiel beim Tabellenletzten
25.02.2017
Spielbericht sehen
Spitzenspiel ohne Probleme
18.02.2017
Spielbericht sehen
Zehn ordentliche Minuten reichten
11.02.2017
Spielbericht sehen
Gegen spielstarke Truppe unterlegen
21.01.2017
Spielbericht sehen
Mit Unentschieden ins neue Jahr
14.01.2017
Spielbericht sehen
Gewonnen
03.12.2016
Spielbericht sehen
Sonntag – ohne Mittag – ohne Kleber
27.11.2016
Spielbericht sehen
Wiedergutmachung gelungen.
20.11.2016
Spielbericht sehen
Sonntags ohne Einstellung
06.11.2016
Spielbericht sehen
Derby unglücklich verloren
15.10.2016
Spielbericht sehen
Schwache Vorstellung der SG
02.10.2016
Spielbericht sehen
Auswärts mal wieder gewonnen
24.09.2016
Spielbericht sehen
Gelungener Saisonstart
17.09.2016
Spielbericht sehen
Knapp an der Überraschung vorbei
23.04.2016
Spielbericht sehen
Letztes Heimspiel der Saison verloren
16.04.2016
Spielbericht sehen
Zwei Siege zum Saisonabschluss
16.04.2016
Spielbericht sehen
Erwartete klare Niederlage
09.04.2016
Spielbericht sehen
Pflichtsieg eingefahren
02.04.2016
Spielbericht sehen
SG und auswärts passt nicht
19.03.2016
Spielbericht sehen
Dieses Spiel durfte man nicht verlieren
12.03.2016
Spielbericht sehen
Auswärts wieder zu schwach
27.02.2016
Spielbericht sehen
Ohne Wechselmöglichkeiten keine Siege
20.02.2016
Spielbericht sehen
Als Mannschaft gewonnen
13.02.2016
Spielbericht sehen
Mehr war fast nicht zu erwarten
24.01.2016
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg zum Rückrundenstart
16.01.2016
Spielbericht sehen
Unglücklicher Start ins neue Jahr
09.01.2016
Spielbericht sehen
Überwintern auf Platz sechs
05.12.2015
Spielbericht sehen
Überraschung verpasst
28.11.2015
Spielbericht sehen
Ein Spiel zum Vergessen
21.11.2015
Spielbericht sehen
Attraktive Spiele in der zweiten Pokalrunde
14.11.2015
Spielbericht sehen
Mit guter Leistung auf Platz vier
07.11.2015
Spielbericht sehen
Ein erfolgreicher Spieltag – SG Westhavelland Jugend D
07.11.2015
Spielbericht sehen
Positiven Trend fortgeführt – Platz drei
17.10.2015
Spielbericht sehen
Dank Heimsieg auf Platz drei
10.10.2015
Spielbericht sehen
Souveräner Auswärtserfolg der SG
27.09.2015
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg der SG
19.09.2015
Spielbericht sehen
40 Minuten auf Augenhöhe
05.09.2015
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de