Spielberichte



Mit guter Leistung auf Platz vier

(Spieltag: 07.11.2015)

von Christoph Laak

Die Handballer der SG Westhavelland haben sich nach der knappen Derby-Niederlage gut erholt gezeigt. Gegen den direkten Tabellennachbarn 1. VfL Potsdam II setzte sich die Reckzeh-Truppe letztlich souverän mit 25:19 durch.

Die SG zeigte sich wie gewohnt vor allem in der Deckungsarbeit stark. Immer wieder wurden so Fehler der Gäste erzwungen, die in schnelle Gegenstoßtore mündeten. „Wir haben den Gegner immer wieder in den Positionsangriff gezwungen und haben das dann gut verteidigt“, so Trainer Peter Reckzeh. Die Potsdamer, welche nur mit einem Wechselspieler antraten, versuchten von Beginn an das Tempo zu verschleppen. Die SG ließ sich davon jedoch nicht beirren und konnte sich beim 5:2 durch Stefan Köpke erstmals etwas absetzen (9.). Leroy Fleischer zeigte sich bei Kontern stets gefährlich und auch Erik Dohrn konnte vom Kreis Akzente setzen. Nach dem 7:3 durch Dohrn nahm sich die SG aber eine spielerische Auszeit und Potsdam konnte bis auf 7:6 aufschließen (21.). Folgerichtig nahm Trainer Reckzeh seine Auszeit. Seine Worte fanden offenbar Gehör, denn die Westhavelländer konnten sich nach Toren von Herrmann, Dohrn und Woizick bis zur Pause wieder auf 10:7 absetzen.

In der Halbzeit monierte Reckzeh, dass zu viele Würfe am Mann genommen wurden und nicht konsequent die Lücken gesucht wurden. Außerdem sollte das Tempo hoch gehalten werden. Nach der Pause blieben beide Mannschaften bis zum 12:9 im Gleichschritt. Dann hielt Wilke einen Siebenmeter und Woizick konnte mit zwei schnellen Treffern auf 14:9 erhöhen (38.). Nun wurde die Partie etwas ruppiger, wodurch beide Mannschaften öfter in Unterzahl agieren mussten. In dieser Phase zeichnete sich Pitsch aus, der einen weiteren Strafwurf vereitelte. Bis zum 18:13 pendelte sich der Westhavelländer Vorsprung bei fünf Toren ein. Merklich verließen die Gäste nun die Kräfte, was die SG konsequent nutzte. Über 20:14 setzte man sich auf 23:15 ab und sorgte damit für die Entscheidung. Peter Reckzeh nutzte dies, um auch Spielern die Möglichkeit zu geben, die sonst nicht so häufig auf dem Parkett stehen. Ohne Mühe brachte die SG das Spiel mit 25:19 sicher nach Hause und hält den Anschluss an die Tabellenspitze.

„Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft zufrieden. Vor allem unsere Deckungsarbeit hat mir sehr gut gefallen. Allerdings darf man auch nicht vergessen, dass Potsdam nur einen Wechsler dabei hatte“, so Peter Reckzeh nach dem Spiel.



Pitsch, Wilke – Köpke (4), Herrmann (1), Witt, Woizick (6), Fleischer (8), Söchting, Puhl (1), Franz , Zarbock (1), Dohrn (4), Hilgendorf



« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2015/2016


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» B/C–Jugend männlich
» D/E-Jugend gemischt


Archiv

» 1. Männer

Emotionslos abgefettet
11.11.2017
Spielbericht sehen
Empfindliche Niederlage
05.11.2017
Spielbericht sehen
Fehlstart in die neue Saison
23.09.2017
Spielbericht sehen
Härtetest fast geglückt!!
26.08.2017
Spielbericht sehen
Köpke „Man of the match“
06.05.2017
Spielbericht sehen
Starke Abwehr bringt Sieg
02.04.2017
Spielbericht sehen
Bestes Saisonspiel gegen den Tabellenführer
25.03.2017
Spielbericht sehen
SG-Handballern ist die Wiedergutmachung gelungen
18.03.2017
Spielbericht sehen
Aufgehört, Handball zu spielen
04.03.2017
Spielbericht sehen
Unerwartet schweres Spiel beim Tabellenletzten
25.02.2017
Spielbericht sehen
Spitzenspiel ohne Probleme
18.02.2017
Spielbericht sehen
Zehn ordentliche Minuten reichten
11.02.2017
Spielbericht sehen
Gegen spielstarke Truppe unterlegen
21.01.2017
Spielbericht sehen
Mit Unentschieden ins neue Jahr
14.01.2017
Spielbericht sehen
Gewonnen
03.12.2016
Spielbericht sehen
Sonntag – ohne Mittag – ohne Kleber
27.11.2016
Spielbericht sehen
Wiedergutmachung gelungen.
20.11.2016
Spielbericht sehen
Sonntags ohne Einstellung
06.11.2016
Spielbericht sehen
Derby unglücklich verloren
15.10.2016
Spielbericht sehen
Schwache Vorstellung der SG
02.10.2016
Spielbericht sehen
Auswärts mal wieder gewonnen
24.09.2016
Spielbericht sehen
Gelungener Saisonstart
17.09.2016
Spielbericht sehen
Knapp an der Überraschung vorbei
23.04.2016
Spielbericht sehen
Letztes Heimspiel der Saison verloren
16.04.2016
Spielbericht sehen
Zwei Siege zum Saisonabschluss
16.04.2016
Spielbericht sehen
Erwartete klare Niederlage
09.04.2016
Spielbericht sehen
Pflichtsieg eingefahren
02.04.2016
Spielbericht sehen
SG und auswärts passt nicht
19.03.2016
Spielbericht sehen
Dieses Spiel durfte man nicht verlieren
12.03.2016
Spielbericht sehen
Auswärts wieder zu schwach
27.02.2016
Spielbericht sehen
Ohne Wechselmöglichkeiten keine Siege
20.02.2016
Spielbericht sehen
Als Mannschaft gewonnen
13.02.2016
Spielbericht sehen
Mehr war fast nicht zu erwarten
24.01.2016
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg zum Rückrundenstart
16.01.2016
Spielbericht sehen
Unglücklicher Start ins neue Jahr
09.01.2016
Spielbericht sehen
Überwintern auf Platz sechs
05.12.2015
Spielbericht sehen
Überraschung verpasst
28.11.2015
Spielbericht sehen
Ein Spiel zum Vergessen
21.11.2015
Spielbericht sehen
Attraktive Spiele in der zweiten Pokalrunde
14.11.2015
Spielbericht sehen
Mit guter Leistung auf Platz vier
07.11.2015
Spielbericht sehen
Ein erfolgreicher Spieltag – SG Westhavelland Jugend D
07.11.2015
Spielbericht sehen
Positiven Trend fortgeführt – Platz drei
17.10.2015
Spielbericht sehen
Dank Heimsieg auf Platz drei
10.10.2015
Spielbericht sehen
Souveräner Auswärtserfolg der SG
27.09.2015
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg der SG
19.09.2015
Spielbericht sehen
40 Minuten auf Augenhöhe
05.09.2015
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de