Spielberichte



Positiven Trend fortgeführt – Platz drei

(Spieltag: 17.10.2015)

Mit einem komplett veränderten Kader präsentierte sich die erste Männermannschaft der SG Westhavelland am Samstag dem Publikum in der Rathenower Havellandhalle. Stammspieler, wie Wilke, Fleischer und Zarbock fehlten aus verschiedenen Gründen. Auch Peter Reckzeh fehlte urlaubsbedingt und wurde durch Kevin Melzer vertreten. Jens Riedel und Matthias Haase unterstützen die Mannschaft, sodass man am Ende mit zehn Spielern und zwei Torhütern ins Spiel ging. Gegner war der SV Motor Hennigsdorf. Für die SG ging es vor allem darum, den positiven Trend der ersten Saisonspiele fortzuführen und sich so im oberen Tabellenbereich festzusetzen. Trotz der Erfolge war bei der SG immer wieder die fehlende Konstanz in den Spielen zu bemängeln. In jedem Spiel gibt es Phasen, in denen eher wenig gelingt. Mit der entsprechenden Konzentration sollten diese Phasen gegen Hennigsdorf also minimiert werden.
In einer ausgeglichenen Anfangsphase zeigte sich die SG gerade in der Deckung gut aufgestellt. Immer wieder gelang es, Bälle abzufangen und in einfache Kontertore umzuwandeln. Im Positionsangriff hingegen tat man sich wieder einmal schwer. Viele Fehler und vergebene Chancen mussten die Zuschauer beobachten. Nach 15 gespielten Minuten stand es 8:8. Kevin Melzer versuchte dem entgegen zu wirken und veränderte nach und nach die Aufstellung. Doch bis zur Halbzeit änderte sich erst mal nicht allzu viel. In einem eher schwachen Verbandsliga - Spiel konnte die SG erst kurz vor der Halbzeit den Vorsprung auf zwei Tore stellen und ging mit 15:13 in die Kabine.
Es war, wie so häufig. Die SG machte sich das Leben selbst schwer. Zu viele einfache Fehler und Unkonzentriertheiten konnten die Gäste nutzen, um im Spiel zu bleiben. Das musste sich ändern, so lautete die klare Forderung von Kevin Melzer in der Halbzeitansprache.
Das kam offensichtlich bei den SG-Spielern an. Mit einem 5:1 Lauf starteten sie in die zweite Hälfte und konnten so den Grundstein für einen Heimerfolg legen (20:14; 36.). Da Hennigsdorf nicht mehr allzu viel dagegen setzen konnte, nutzte die SG den beruhigenden Vorsprung, um durchzuwechseln. Auch dies änderte nichts mehr an der Situation. Die Westhavelländer verwalteten den Vorsprung und brachten ihn sicher nach Hause. Das Spiel endete mit 31:25.
Gerade aufgrund der zweiten Halbzeit war dieser Sieg nicht unverdient. Nach einer durchwachsenen, eher schwachen ersten Hälfte, konnte sich die SG in der zweiten Halbzeit straffen und so die Weichen auf Sieg stellen. Zufrieden zeigte sich auch Ersatzcoach Kevin Melzer, der Peter Reckzeh erfolgreich vertreten konnte. Mit diesem Sieg setzt sich die SG auf Platz drei der Tabelle fest. Nach einer Woche Pause reist die Mannschaft am 31.10. zum Derby nach Wusterwitz. Mit breiter Brust kann die SG dort ganz befreit aufspielen und wird alles daran setzen, den positiven Trend fortzusetzen.

Für die SG spielten: Pitsch, Nicpon im Tor; Riedel (6), Puhl, Dohrn (3), Haase (3), Franz (4), Witt (2), Söchting (2), Herrmann (1), Köpke (3), Woizick (7).




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2015/2016


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» B/C–Jugend männlich
» D/E-Jugend gemischt


Archiv

» 1. Männer

Emotionslos abgefettet
11.11.2017
Spielbericht sehen
Empfindliche Niederlage
05.11.2017
Spielbericht sehen
Fehlstart in die neue Saison
23.09.2017
Spielbericht sehen
Härtetest fast geglückt!!
26.08.2017
Spielbericht sehen
Köpke „Man of the match“
06.05.2017
Spielbericht sehen
Starke Abwehr bringt Sieg
02.04.2017
Spielbericht sehen
Bestes Saisonspiel gegen den Tabellenführer
25.03.2017
Spielbericht sehen
SG-Handballern ist die Wiedergutmachung gelungen
18.03.2017
Spielbericht sehen
Aufgehört, Handball zu spielen
04.03.2017
Spielbericht sehen
Unerwartet schweres Spiel beim Tabellenletzten
25.02.2017
Spielbericht sehen
Spitzenspiel ohne Probleme
18.02.2017
Spielbericht sehen
Zehn ordentliche Minuten reichten
11.02.2017
Spielbericht sehen
Gegen spielstarke Truppe unterlegen
21.01.2017
Spielbericht sehen
Mit Unentschieden ins neue Jahr
14.01.2017
Spielbericht sehen
Gewonnen
03.12.2016
Spielbericht sehen
Sonntag – ohne Mittag – ohne Kleber
27.11.2016
Spielbericht sehen
Wiedergutmachung gelungen.
20.11.2016
Spielbericht sehen
Sonntags ohne Einstellung
06.11.2016
Spielbericht sehen
Derby unglücklich verloren
15.10.2016
Spielbericht sehen
Schwache Vorstellung der SG
02.10.2016
Spielbericht sehen
Auswärts mal wieder gewonnen
24.09.2016
Spielbericht sehen
Gelungener Saisonstart
17.09.2016
Spielbericht sehen
Knapp an der Überraschung vorbei
23.04.2016
Spielbericht sehen
Letztes Heimspiel der Saison verloren
16.04.2016
Spielbericht sehen
Zwei Siege zum Saisonabschluss
16.04.2016
Spielbericht sehen
Erwartete klare Niederlage
09.04.2016
Spielbericht sehen
Pflichtsieg eingefahren
02.04.2016
Spielbericht sehen
SG und auswärts passt nicht
19.03.2016
Spielbericht sehen
Dieses Spiel durfte man nicht verlieren
12.03.2016
Spielbericht sehen
Auswärts wieder zu schwach
27.02.2016
Spielbericht sehen
Ohne Wechselmöglichkeiten keine Siege
20.02.2016
Spielbericht sehen
Als Mannschaft gewonnen
13.02.2016
Spielbericht sehen
Mehr war fast nicht zu erwarten
24.01.2016
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg zum Rückrundenstart
16.01.2016
Spielbericht sehen
Unglücklicher Start ins neue Jahr
09.01.2016
Spielbericht sehen
Überwintern auf Platz sechs
05.12.2015
Spielbericht sehen
Überraschung verpasst
28.11.2015
Spielbericht sehen
Ein Spiel zum Vergessen
21.11.2015
Spielbericht sehen
Attraktive Spiele in der zweiten Pokalrunde
14.11.2015
Spielbericht sehen
Mit guter Leistung auf Platz vier
07.11.2015
Spielbericht sehen
Ein erfolgreicher Spieltag – SG Westhavelland Jugend D
07.11.2015
Spielbericht sehen
Positiven Trend fortgeführt – Platz drei
17.10.2015
Spielbericht sehen
Dank Heimsieg auf Platz drei
10.10.2015
Spielbericht sehen
Souveräner Auswärtserfolg der SG
27.09.2015
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg der SG
19.09.2015
Spielbericht sehen
40 Minuten auf Augenhöhe
05.09.2015
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de