Spielberichte



Souveräner Auswärtserfolg der SG

(Spieltag: 27.09.2015)

Am Sonntag spielte die erste Männermannschaft das nächste Auswärtsspiel der noch jungen Saison beim SV Blau-Weiß Dahlewitz. Da diese Mannschaft vor der Saison aus der Südstaffel in die Verbandsliga Nord wechselte, wusste niemand so Recht, was die SG erwarten würde. Zu lesen war von einer gemischten Mannschaft aus erfahrenen und jungen Spielern, die mit einem Sieg und einem Unentschieden in die Saison startete. Wie befürchtet waren die personellen Möglichkeiten wieder stark begrenzt. Mehr als sieben Spieler und zwei Torhüter brachte die SG nicht zusammen. Trotzdem war man hoch motiviert, auswärts, am unbeliebten Sonntag, mit einer dünnen Spielerdecke, erfolgreich zu sein.
Von Anfang an trat die SG als geschlossene Einheit auf und machte es den Gastgebern schwer, vernünftige Tormöglichkeiten herauszuspielen. So gehörte die Anfangsphase klar der SG, die nach acht Minuten mit 1:5 in Führung lag. Immer wieder gelang es, die Bälle der Dahlewitzer Angriffsspieler abzufangen und für eigene Konter zu nutzen. Wenn die Gastgeber mal erfolgreich waren, trafen sie über die Außenpositionen. Peter Reckzeh konnte sich dieses Spiel in Ruhe anschauen, denn seine Mannschaft hatte alles im Griff und verwaltete die Führung bis zur Halbzeit. Die Seiten wurden beim Stand von 11:16 gewechselt.
Reckzeh war sich sicher, dass man in diesem Spiel erfolgreich sein kann, solange man konzentriert spielt und nicht überdreht. Er erinnerte seine Spieler an die begrenzten Wechselmöglichkeiten und forderte, sich die Kraft gut einzuteilen.
Der Beginn der zweiten Hälfte war mustergültig. Mit einem 1:4-Lauf startete die SG und stellte eigentlich schon in dieser Phase des Spiels die Weichen auf Sieg (12:20; 35.). Doch Dahlewitz bäumte sich noch einmal auf, ohne dass die Führung allerdings in Gefahr geriet. Man verkürzte lediglich auf 18:22 in der 40. Minute. Die SG spielte so, wie es ihr Trainer forderte. Aus einer guten Deckung heraus erkämpfte man sich einige Bälle und nutzte diese zu einfachen Toren. Vorwerfen könnte man den Westhavelländern nur, dass sich die ein oder andere Hundertprozentige Torchance liegen ließ und sich so um eine deutlichere Führung brachten. Doch letztlich brachte man den absehbaren Auswärtssieg ungefährdet nach Hause, was natürlich nach langer Zeit mal wieder große Freude hervorrief. Das Spiel endete verdient mit 24:34.
Peter Reckzeh zeigte sich nach dem Spiel mehr als zufrieden mit diesen zwei Auswärtspunkten. Mit einem kleinen Kader konnte man endlich mal wider in der Ferne erfolgreich sein und steht mit einem positiven Punktekonto auf Platz vier der Tabelle. Dazu kommt, dass man die beiden kommenden Spiele Heimrecht hat und dies natürlich nutzen möchte. Nach zwei Wochen Pause spielt die SG das nächste Mal am 10.10. in Premnitz gegen Perleberg.

Für die SG spielten: Wolke, Pitsch im Tor; Dohrn (5), Fleischer (12), Franz, Zarbock (1), Witt, Köpke (6), Woizick (10).




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2015/2016


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» B/C–Jugend männlich
» D/E-Jugend gemischt


Archiv

» 1. Männer

Emotionslos abgefettet
11.11.2017
Spielbericht sehen
Empfindliche Niederlage
05.11.2017
Spielbericht sehen
Fehlstart in die neue Saison
23.09.2017
Spielbericht sehen
Härtetest fast geglückt!!
26.08.2017
Spielbericht sehen
Köpke „Man of the match“
06.05.2017
Spielbericht sehen
Starke Abwehr bringt Sieg
02.04.2017
Spielbericht sehen
Bestes Saisonspiel gegen den Tabellenführer
25.03.2017
Spielbericht sehen
SG-Handballern ist die Wiedergutmachung gelungen
18.03.2017
Spielbericht sehen
Aufgehört, Handball zu spielen
04.03.2017
Spielbericht sehen
Unerwartet schweres Spiel beim Tabellenletzten
25.02.2017
Spielbericht sehen
Spitzenspiel ohne Probleme
18.02.2017
Spielbericht sehen
Zehn ordentliche Minuten reichten
11.02.2017
Spielbericht sehen
Gegen spielstarke Truppe unterlegen
21.01.2017
Spielbericht sehen
Mit Unentschieden ins neue Jahr
14.01.2017
Spielbericht sehen
Gewonnen
03.12.2016
Spielbericht sehen
Sonntag – ohne Mittag – ohne Kleber
27.11.2016
Spielbericht sehen
Wiedergutmachung gelungen.
20.11.2016
Spielbericht sehen
Sonntags ohne Einstellung
06.11.2016
Spielbericht sehen
Derby unglücklich verloren
15.10.2016
Spielbericht sehen
Schwache Vorstellung der SG
02.10.2016
Spielbericht sehen
Auswärts mal wieder gewonnen
24.09.2016
Spielbericht sehen
Gelungener Saisonstart
17.09.2016
Spielbericht sehen
Knapp an der Überraschung vorbei
23.04.2016
Spielbericht sehen
Letztes Heimspiel der Saison verloren
16.04.2016
Spielbericht sehen
Zwei Siege zum Saisonabschluss
16.04.2016
Spielbericht sehen
Erwartete klare Niederlage
09.04.2016
Spielbericht sehen
Pflichtsieg eingefahren
02.04.2016
Spielbericht sehen
SG und auswärts passt nicht
19.03.2016
Spielbericht sehen
Dieses Spiel durfte man nicht verlieren
12.03.2016
Spielbericht sehen
Auswärts wieder zu schwach
27.02.2016
Spielbericht sehen
Ohne Wechselmöglichkeiten keine Siege
20.02.2016
Spielbericht sehen
Als Mannschaft gewonnen
13.02.2016
Spielbericht sehen
Mehr war fast nicht zu erwarten
24.01.2016
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg zum Rückrundenstart
16.01.2016
Spielbericht sehen
Unglücklicher Start ins neue Jahr
09.01.2016
Spielbericht sehen
Überwintern auf Platz sechs
05.12.2015
Spielbericht sehen
Überraschung verpasst
28.11.2015
Spielbericht sehen
Ein Spiel zum Vergessen
21.11.2015
Spielbericht sehen
Attraktive Spiele in der zweiten Pokalrunde
14.11.2015
Spielbericht sehen
Mit guter Leistung auf Platz vier
07.11.2015
Spielbericht sehen
Ein erfolgreicher Spieltag – SG Westhavelland Jugend D
07.11.2015
Spielbericht sehen
Positiven Trend fortgeführt – Platz drei
17.10.2015
Spielbericht sehen
Dank Heimsieg auf Platz drei
10.10.2015
Spielbericht sehen
Souveräner Auswärtserfolg der SG
27.09.2015
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg der SG
19.09.2015
Spielbericht sehen
40 Minuten auf Augenhöhe
05.09.2015
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de