Spielberichte



Punktgewinn oder Punktverlust?

(Spieltag: 14.02.2015)

Wieder äußerst dünn besetzt trat die erste Männermannschaft der SG Westhavelland am Samstag die Reise nach Grünheide an, um gegen die zweite Vertretung des GSV zu spielen. Im Spiel der punktgleichen Tabellennachbarn ging es den Anschluss an das obere Tabellendrittel. Doch wieder fehlten etliche Spieler aus verschiedenen Gründen. Mit acht Spielern und zwei Torhütern wollte Peter Reckzeh trotzdem alles daran setzen, auswärts zu punkten und forderte die entsprechende Einstellung von allen Spielern. Allerdings war ihm auch klar, dass man gegen die voll besetzten Gastgeber nur Außenseiter war.
Grünheide stellte der SG eine sehr offensive Deckung entgegen. Damit hatten die Westhavelländer in der Anfangsphase Probleme. Doch auch selbst stand man sehr gut in der Deckung, sodass sich ein torarmes Spiel entwickelte. Nach 16 Minuten stand es nur 3:3. Immer wieder war es Fabian Wilke im Tor der SG, der seinen Vorderleuten ein sicherer Rückhalt war. Mehrere Siebenmeter und klare Torchancen vereitelte er im Lauf des Spiels. Die Partie war ausgeglichen (7:8; 22.). Peter Reckzeh griff ein und nahm seine Auszeit. Hier forderte er, noch beweglicher im Angriff zu agieren, um die Deckung der Gastgeber zu knacken. Das sollte funktionieren. Bis zur Halbzeit gelang es der SG, sich durch einfache Aktionen auf 10:14 abzusetzen.
Bedenkt man, dass aktuell die Leute Spielanteile bekommen, die sonst eher wenig zum Einsatz kommen, war das eine super Leistung. Die Forderung von Peter Reckzeh war also klar. Alle Spieler sollten genau so weiter machen.
Grünheide reagierte und stellte die Deckung nun deutlich defensiver auf. Das Spiel war ausgeglichen, die SG konnte den Vier-Tore-Vorsprung aber verwalten (15:19; 42.). In der Deckung agierte man in dieser Phase zum Teil zu hart, was zu Zwei-Minuten-Strafen gegen die SG führte. Drei Strafen in Folge gegen Erik Dohrn brachten ihm in der 52. Minute die rote Karte. Was das für eine Schwächung der SG-Deckung bedeutete, wurde in den letzten Minuten deutlich. Auch die Kraft ließ bei allen Spielern merklich nach. Grünheide nutze dies und verringerte den Rückstand Tor um Tor. In der letzten Minute glichen die Hausherren aus. Die SG hatte den letzten Angriff, konnte diesen aber nicht nuten, sodass dieses Spiel mit 22:22 endete.
Peter Reckzeh zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit dem Punkt. Bedenkt man die Ausgangssituation, war damit im Vorfeld des Spiels nicht zu rechnen. Betrachtet man den Spielverlauf, war sicher mehr drin. Doch wenn das Spiel nur wenige Minuten länger gegangen wäre, hätte man wahrscheinlich noch verloren. Für den SG-Trainer ist es so eher ein Punktgewinn als ein Punktverlust, zumal die Mannschaften hinter der SG fast alle verloren haben. Überragend schätzte er die Leistung von Fabian Wilke im Tor der SG ein, der einen großen Anteil an diesem Punktgewinn hatte.
In der kommenden Woche muss nun aber ein Sieg her. Zu hoffen bleibt, dass man gegen Eberswalde mit einer breiteren Personaldecke antreten kann. Das Spiel findet am Samstag in Rathenow statt.

Für die SG spielten: Wilke und Nicpon im Tor; Eckert (1), Puhl (4), Dohrn (5), Melzer (4), Peters (1), Zarbock (3), Witt, Köpke (4).




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2014/2015


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» B/C–Jugend männlich
» D/E-Jugend gemischt


Archiv

» 1. Männer

Versöhnlicher Saisonabschluss
25.04.2015
Spielbericht sehen
Viel mehr war nicht zu holen
19.04.2015
Spielbericht sehen
Ordentlich verkauft
11.04.2015
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg der SG
28.03.2015
Spielbericht sehen
Beim Tabellenletzten gescheitert
22.03.2015
Spielbericht sehen
Dem Spitzenreiter Paroli geboten!!
14.03.2015
Spielbericht sehen
Bei der SG passte nichts zusammen
28.02.2015
Spielbericht sehen
SG festigt fünften Tabellenplatz
21.02.2015
Spielbericht sehen
Punktgewinn oder Punktverlust?
14.02.2015
Spielbericht sehen
Chancen nicht genutzt
07.02.2015
Spielbericht sehen
Die SG kann es doch – sehr gute Leistung gegen Werneuchen
24.01.2015
Spielbericht sehen
Teuer verkauft
10.01.2015
Spielbericht sehen
Ein Spiel zum vergessen
06.12.2014
Spielbericht sehen
Verdiente Niederlage im Derby
29.11.2014
Spielbericht sehen
Überraschung blieb aus – verdiente Niederlage der SG
23.11.2014
Spielbericht sehen
Achtbar geschlagen
01.11.2014
Spielbericht sehen
Mit drei blauen Augen davon gekommen
18.10.2014
Spielbericht sehen
Das Katastrophen-Spiel der Saison ist weg
11.10.2014
Spielbericht sehen
Den nächsten Sieg eingefahren
04.10.2014
Spielbericht sehen
Schwaches Spiel – deutlicher Sieg
27.09.2014
Spielbericht sehen
Stark gekämpft - unglücklich verloren
20.09.2014
Spielbericht sehen
Ein Sieg zum Auftakt
13.09.2014
Spielbericht sehen
Schwache Vorstellung im Pokal
06.09.2014
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de