Spielberichte



Ein Sieg zum Auftakt

(Spieltag: 13.09.2014)

Am Samstag begann für die erste Männermannschaft der SG Westhavelland die neue Saison in der Verbandsliga Nord. Zu Gast in Premnitz war der SV Blau-Weiß Perleberg. Diese Mannschaft wurde in der Sommerpause komplett neu aufgebaut und war somit schlecht einzuschätzen. Obwohl bei der SG vier Spieler fehlten, konnte Peter Reckzeh auf eine volle Truppe zurückgreifen. Er forderte alle Spieler auf, sich auf das eigene Spiel zu konzentrieren und wie schon im letzten Jahr, aus einer sicheren Deckung heraus zu agieren.
Das Spiel begann nervös. Beide Mannschaften tasteten sich erst einmal ab und vergaben dabei etliche Chancen. So stand ein mageres 1:1 nach sechs Minuten auf der Anzeigetafel. Im Anschluss steigerte sich die SG etwas. Die Deckung stand sicher und man zwang den Gegner immer wieder ins Zeitspiel oder aus schwächeren Situationen zu werfen. Selbst konnte man so einige einfache Tore per Konter erzielen. Bis zur 20. Minute lag die SG mit 9:5 in Führung. Perleberg fiel es immer schwerer, im Angriff erfolgreich zu sein. Immer wieder versuchte die Mannschaft über den Kreis zum Erfolg zu kommen, scheiterte aber häufig am Mittelblock der SG. Bis zu Halbzeit führte die SG beruhigend mit 15:9.
Damit konnte man erst mal zufrieden sein. Man hatte den Gegner nach einer unruhigen Anfangsphase im Griff und führte recht deutlich. Doch die Angriffsleistung war trotzdem ausbaufähig. Hier ließ man noch zu viel liegen.
Die zweite Hälfte begann wieder nervös. Perleberg wechselte den Torhüter, womit die SG in den ersten Minuten nicht klar kam. Häufig scheiterte man aus aussichtsreichen Positionen am Schlussmann der Gäste. Da auch Perleberg im Angriff nicht besser war, stand es in der 37. Minute 17:11. Doch die SG ließ sich das Spiel in der Folgezeit etwas aus der Hand nehmen. Im Angriff spielte man unkonzentriert und in der Deckung ließ man nach. So konnte Perleberg den Vorsprung bis auf zwei Tore reduzieren und war plötzlich wieder im Spiel (19:17; 45.). Doch es ging noch einmal ein Ruck durch die Mannschaft der SG. Die folgenden zehn Minuten, in denen man kein Gegentor zuließ sollten die Entscheidung zugunsten der SG bringen. Die Deckung stand wieder und im Angriff war man erfolgreich. So setzte man sich bis zur 55. Minute mit 26:17 wieder deutlich ab. Diese Situation nutzte Peter Reckzeh, um allen Spielern Spielanteile zu geben. Perleberg konnte nichts mehr entgegen setzen, sodass die SG dieses Spiel am Ende mit 26:20 gewinnen konnte.
Sicher kann man nicht mit allem zufrieden sein, doch die ersten zwei Punkte sind eingefahren. So sah es auch Peter Reckzeh. Er hat ein durchwachsenes Spiel seiner Mannschaft gesehen. Es gab sehr gute Phasen, aber auch schwächere. Entscheidend ist der Sieg, auf dem man nun aufbauen kann. Kommende Woche reist die SG nach Werneuchen. Dort wird man sich keine schwächeren Phasen leisten können, um erfolgreich zu sein.
Für die SG spielten: Wilke, Pitsch im Tor; Eckert, Puhl (2), Dohrn (2), Peters, Mieth (3), Zarbock, Witt, Söchting (1), Fandry (1), Köpke (7), Woizick (10).




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2014/2015


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» B/C–Jugend männlich
» D/E-Jugend gemischt


Archiv

» 1. Männer

Versöhnlicher Saisonabschluss
25.04.2015
Spielbericht sehen
Viel mehr war nicht zu holen
19.04.2015
Spielbericht sehen
Ordentlich verkauft
11.04.2015
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg der SG
28.03.2015
Spielbericht sehen
Beim Tabellenletzten gescheitert
22.03.2015
Spielbericht sehen
Dem Spitzenreiter Paroli geboten!!
14.03.2015
Spielbericht sehen
Bei der SG passte nichts zusammen
28.02.2015
Spielbericht sehen
SG festigt fünften Tabellenplatz
21.02.2015
Spielbericht sehen
Punktgewinn oder Punktverlust?
14.02.2015
Spielbericht sehen
Chancen nicht genutzt
07.02.2015
Spielbericht sehen
Die SG kann es doch – sehr gute Leistung gegen Werneuchen
24.01.2015
Spielbericht sehen
Teuer verkauft
10.01.2015
Spielbericht sehen
Ein Spiel zum vergessen
06.12.2014
Spielbericht sehen
Verdiente Niederlage im Derby
29.11.2014
Spielbericht sehen
Überraschung blieb aus – verdiente Niederlage der SG
23.11.2014
Spielbericht sehen
Achtbar geschlagen
01.11.2014
Spielbericht sehen
Mit drei blauen Augen davon gekommen
18.10.2014
Spielbericht sehen
Das Katastrophen-Spiel der Saison ist weg
11.10.2014
Spielbericht sehen
Den nächsten Sieg eingefahren
04.10.2014
Spielbericht sehen
Schwaches Spiel – deutlicher Sieg
27.09.2014
Spielbericht sehen
Stark gekämpft - unglücklich verloren
20.09.2014
Spielbericht sehen
Ein Sieg zum Auftakt
13.09.2014
Spielbericht sehen
Schwache Vorstellung im Pokal
06.09.2014
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de