Spielberichte



Schwache Vorstellung im Pokal

(Spieltag: 06.09.2014)

Am Samstag starteten die Handballer der ersten Männermannschaft der SG Westhavelland in die neue Saison. Wie in jedem Jahr ist die erste Aufgabe der HVB-Pokalwettbewerb. Neu war in diesem Jahr allerdings der Modus. In 16 Turnieren, die über das Land verteilt stattfanden, qualifizierte sich jeweils der Sieger für die zweite Runde. So reiste die Truppe um Peter Reckzeh nach Vehlefanz, um gegen den Gastgeber des SV 1949 Eichstädt und gegen den MTV Altlandsberg anzutreten. Personell trat die SG nicht in Bestbesetzung an. Woizick, Melzer, Söchting, Fandry und Hilgendorf fehlten aus verschiedenen Gründen.
Das war im ersten Spiel gegen Eichstädt schon deutlich zu erkennen. Für Reckzeh war das die schlechteste Leistung, die er in den vier Wochen, die er wieder bei der SG ist, gesehen hat. Seine Spieler legten eine schwache Einstellung an den Tag, konnten sich am Ende aber gegen den Landesligisten durchsetzen. Das Spiel endete 27:23.

Im zweiten Spiel sah die Sache anders aus. Gegen die zweite Mannschaft des MTV Altlandsberg kam man am Ende etwas unter die Räder. Der Brandenburgligist, der mit vollem Kader antrat, ließ den Westhavelländern keine Chance. Zwar war die Einstellung deutlich besser, als im ersten Spiel, doch man merkte den Spielern die Belastung aus den ersten sechzig Minuten deutlich an. Ohne Chance mussten sich die SG-Handballer am Ende deutlich geschlagen geben. Altlandsberg gewann dieses Spiel 33:15.

Peter Reckzeh war natürlich alles andere als zufrieden. Doch er ist sich sicher, dass die Mannschaft in der kommenden Woche beim ersten Ligaspiel ein deutlich anders Gesicht zeigen wird. Über die Einstellung im Spiel gegen Eichstädt wird er intensiv mit seinen Spielern sprechen. Die muss deutlich besser werden. Dass man gegen Altlandsberg der Außenseiter ist, war klar, doch aufgrund der zwei Spiele hintereinander war man auch kräftemäßig deutlich unterlegen.
Nächste Woche bestreitet die Mannschaft das erste Punktspiel gegen Perleberg in Premnitz. Anwurf wird um 16:00 Uhr sein.

Es spielten: Pitsch, Wilke im Tor; Puhl (2/3) Dohrn (4/1), Eckert, Peters (3/1), Beck (2/2), Zarbock (1/1), Dossow (2/0), Witt, Köpke (12/7), Mieth.





« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2014/2015


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» B/C–Jugend männlich
» D/E-Jugend gemischt


Archiv

» 1. Männer

Versöhnlicher Saisonabschluss
25.04.2015
Spielbericht sehen
Viel mehr war nicht zu holen
19.04.2015
Spielbericht sehen
Ordentlich verkauft
11.04.2015
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg der SG
28.03.2015
Spielbericht sehen
Beim Tabellenletzten gescheitert
22.03.2015
Spielbericht sehen
Dem Spitzenreiter Paroli geboten!!
14.03.2015
Spielbericht sehen
Bei der SG passte nichts zusammen
28.02.2015
Spielbericht sehen
SG festigt fünften Tabellenplatz
21.02.2015
Spielbericht sehen
Punktgewinn oder Punktverlust?
14.02.2015
Spielbericht sehen
Chancen nicht genutzt
07.02.2015
Spielbericht sehen
Die SG kann es doch – sehr gute Leistung gegen Werneuchen
24.01.2015
Spielbericht sehen
Teuer verkauft
10.01.2015
Spielbericht sehen
Ein Spiel zum vergessen
06.12.2014
Spielbericht sehen
Verdiente Niederlage im Derby
29.11.2014
Spielbericht sehen
Überraschung blieb aus – verdiente Niederlage der SG
23.11.2014
Spielbericht sehen
Achtbar geschlagen
01.11.2014
Spielbericht sehen
Mit drei blauen Augen davon gekommen
18.10.2014
Spielbericht sehen
Das Katastrophen-Spiel der Saison ist weg
11.10.2014
Spielbericht sehen
Den nächsten Sieg eingefahren
04.10.2014
Spielbericht sehen
Schwaches Spiel – deutlicher Sieg
27.09.2014
Spielbericht sehen
Stark gekämpft - unglücklich verloren
20.09.2014
Spielbericht sehen
Ein Sieg zum Auftakt
13.09.2014
Spielbericht sehen
Schwache Vorstellung im Pokal
06.09.2014
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de