Spielberichte



Sieg im ersten Heimspiel

(Spieltag: 18.01.2014)

Nach dem ernüchternden Ergebnis vom letzten Wochenende in Wittstock brannten die jungen Handballer der SG Westhavelland auf Wiedergutmachung. Zu Gast war am Sonnabend in der Premnitzer Sporthalle die männliche A/B Jugend aus Kyritz. Die groß gewachsenen Spieler waren den Jungs aus Rathenow/Premnitz aus vorherigen Vergleichen bereits bekannt und man wusste um ihre Stärke aus dem Rückraum. So wurde die Devise des Trainers, rechtzeitig die Spieler zu attackieren, von Beginn an gut umgesetzt. Die so gewonnenen Bälle konnten dann durch schnelle Gegenangriffe in Tore verwandelt werden. Das schnelle Spiel erforderte bereits nach 15 Minuten (Spielstand 8:2) die ersten Wechsel, da sich gerade im Angriffsspiel etliche Unkonzentriertheiten einschlichen. Oftmals wurden die Angriffe zu unentschlossen beendet und so eine noch bessere Torausbeute verhindert. Beim Spielstand von 12:6 für die SG Westhavelland wurden die Seiten gewechselt. Bis auf die oftmals falsche Entscheidung im Angriff, sowohl bei der Wurfauswahl als auch beim Abspielverhalten, gab es für den Trainer nicht viel zu kritisieren. Ohne Anlaufschwierigkeiten startete die Mannschaft gut in die zweite Halbzeit und konnte schon frühzeitig auf die Siegerstraße einbiegen (20:10 in 40. Minute). Hier machten vor allem Eric-Morten Dangszat und Björn Schneider auf sich aufmerksam, die sich in der ersten Halbzeit noch sehr zurück gehalten haben. Aber auch Max Eckert, dem in der ersten Hälfte das Wurfglück fehlte, glänzte jetzt mit schönen Toren und gelungenen Anspielen. Alle an diesem Tag eingewechselten Spieler fügten sich gut in die Mannschaft ein, so dass dem Trainer für die kommenden Aufgaben viele neue Alternativen aufgezeigt wurden. Nach gespielten 60 Minuten stand ein 27:16 an der Anzeigentafel. Sicher war mit Kyritz eine eher schwächere Mannschaft zu Gast, dennoch ist jeder Sieg gut für das Selbstvertrauen und die weitere Entwicklung der Mannschaft. Für den Trainer kommt es jetzt darauf an, in den kommenden Trainingseinheiten weiter an einem schnelleren und sicheren Umschaltspiel zu arbeiten. Für die SG Westhavelland waren diesmal im Einsatz: Raimund Reinecke (TW), Julius Konschak (4 Tore), Björn Schneider (6), Eric-Morten Dangszat (6), Julian Brandstäter, Gregor Schlegel (2), Marian Schöndube, Benedikt Franz (1), Chris-Marten Zobel, Nicolas Schöndube (5), Maximilian Eckert (3) und Patrick Lutz (n.e.) cz



« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2013/2014


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» A/B-Jugend männlich
» D/E-Jugend männlich


Archiv

» A/B-Jugend männlich

Sieg im letzten Saisonspiel
05.04.2014
Spielbericht sehen
Niederlage in Pritzwalk
29.03.2014
Spielbericht sehen
Heimsieg gegen Perleberg
22.03.2014
Spielbericht sehen
Couragierter Auftritt beim Tabellenführer
15.03.2014
Spielbericht sehen
Auswärtssieg in Kyritz
01.03.2014
Spielbericht sehen
Der Einsatz stimmte
22.02.2014
Spielbericht sehen
Sieg im ersten Heimspiel
18.01.2014
Spielbericht sehen
Chancenlos in Wittstock
11.01.2014
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de