Spielberichte



Beste Saisonleistung

(Spieltag: 26.01.2013)

Nach dem Abpfiff war die Enttäuschung bei den Handballern der B/C Jugend der HSG Westhavelland über die knappe Niederlage gegen den HC Neuruppin groß. Jedoch hätte vor dem Spiel niemand gedacht, dass sie dem ungeschlagenen Tabellenzweiten über die gesamten 50 Minuten einen packenden Kampf liefern würden. Nachdem man letzte Woche beim PHC Wittenberge reichlich Lehrgeld bezahlen musste, wollte sich die Mannschaft in diesem Spiel auf keinen Fall kampflos ergeben. So entwickelte sich bis zum Stand von 4:5 Toren in den ersten 10 Minuten ein ausgeglichenes Spiel. Erst danach hatten sich die Neuruppiner besser auf das Rathenower Angriffsspiel eingestellt und fanden ihrerseits oftmals die Lücken in der gegnerischen Deckung. So musste der Trainer durch eine Auszeit beim Stand von 6:11 seine Mannschaft neu einstellen und ließ sie fortan wesentlich defensiver decken. Das behagte dem Gegner nun gar nicht und er verzettelte sich in viele Zweikämpfe. Nicht immer wurden diese Auseinandersetzungen fair geführt, was zu vielen Zeitstrafen auf beiden Seiten führte. Dennoch gelang es den Jungs von der HSG sich wieder zurück ins Spiel zu bringen, und den Rückstand auf 2 Tore zu verkürzen (10:12). Ihrer Unerfahrenheit und auch mangelndem Selbstbewusstsein war es dann wohl zu schulden, dass man eine doppelte Überzahl nicht zu eigenen Treffern nutzen konnte, sondern selber noch bis zur Halbzeit (10:14) 2 Gegentreffer kassierte. Diese letzten Spielminuten waren auch der einzige Kritikpunkt des Trainers an seine Mannschaft. Nur mit 100% Einsatz und voller Konzentration kann man dieses Spiel offen gestalten. Was die Zuschauer dann in der zweiten Hälfte zu sehen bekamen, war an Dramatik kaum zu überbieten. Die Neuruppiner, deren Angriffsspiel durch die defensive Deckung des Gegners völlig ins Stocken geraten war, kamen zu Beginn der zweiten Halbzeit nur durch Einzelaktionen ihres besten Schützen zum Torerfolg. Anders sah es auf Seiten der Rathenower aus, die jetzt endlich von allen Positionen torgefährlich waren. So gelang es den Rückstand bis zum 18:18 völlig auszugleichen. Der Favorit wurde nun immer nervöser und nahm schon Mitte der 2. Halbzeit seine Auszeit. Durch die mittlerweile praktizierte enge Deckung gegen ihren Torschützen vom Dienst, gelangen die verbliebenen 5 Spieler nur noch selten frei vors Tor. Die Würfe aus größerer Entfernung waren eine sichere Beute von Julian Helmbrecht im Tor der HSG. Mit Schauspieleinlagen und unfairen Aktionen ihres Kreisspielers versuchten die Neuruppiner jetzt den Gegner einzuschüchtern. Lange sah es nach einem an diesem Tag bestimmt auch verdienten Unentschieden aus. Doch das Glück war auf Seiten der Neuruppiner, die einen Abpraller zum 25:24 Siegtreffer nutzen konnten. Der letzte Angriff auf Seiten der Rathenower wurde leider zu schnell und zu unkontrolliert abgeschlossen. Das soll aber die Leistung der Mannschaft an diesem Tag nicht schmälern.
Mit einer Topleistung konnte man ein Spitzenteam der Liga gewaltig ärgern und sich für die kommenden Spiele viel Selbstbewusstsein holen.
Für die HSG Westhavelland spielten: Julian Helmbrecht, Björn Schneider (3 Tore), Julius Konschak (8), Eric-Morten Dangszat (4), Julian Brandstäter, Benedikt Franz (1), Hagen Pacher, Moritz Schönemann (6), Chris-Morten Zobel (2), Marian Schöndube, Hannes Kladivo cz





« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2012/2013


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» männl. Jugend A
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» männl. Jugend E


Archiv

» männl. Jugend C

Unentschieden im letzten Saisonspiel
06.04.2013
Spielbericht sehen
Sieg im vorletzten Spiel
16.03.2013
Spielbericht sehen
Auswärtssieg in Pritzwalk
09.03.2013
Spielbericht sehen
Katastrophale Chancenverwertung
23.02.2013
Spielbericht sehen
Beste Saisonleistung
26.01.2013
Spielbericht sehen
Erneuter Auswärtssieg der HSG D- Jugend in Pritzwalk
26.01.2013
Spielbericht sehen
Eine Nummer zu groß
19.01.2013
Spielbericht sehen
Knappe Niederlage zum Jahresabschluss
15.12.2012
Spielbericht sehen
Heimsieg gegen Kyritz
24.11.2012
Spielbericht sehen
Glanzloser Sieg in Kyritz
17.11.2012
Spielbericht sehen
Keine Überraschung gegen den Spitzenreiter
10.11.2012
Spielbericht sehen
Eine Nummer zu groß
15.09.2012
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de