Spielberichte



Mit fünf Angreifern überlegen

(Spieltag: 04.05.2013)

Am Samstag bestritt auch die zweite Männermannschaft der HSG Westhavelland das letzte Punktspiel der Saison in der Kreisunion Nord/West. Da die Mannschaft um Peter Awe und Günther Krücken wie die erste Männermannschaft vorzeitig als Meister feststand, war auch in diesem Spiel der Druck raus. Gegen die zweite Mannschaft des FK Hansa Wittstock trat die HSG mit einer Rumpftruppe bestehend aus sechs Spielern und einem Torhüter an. Erwähnenswert ist sicher, dass Lutz Walsdorf und Thomas Rahn die einzigen „alten Hasen“ waren. So standen fast nur Spieler auf der Platte, die irgendwann den Sprung in die erste Mannschaft schaffen sollen. Und dass sie Handball spielen und Verantwortung übernehmen können, bewiesen sie in diesem Spiel. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hatten sie das Spiel im Griff. Als sich Lutz Walsdorf in der ersten Halbzeit auch noch verletzte, hätte man davon ausgehen müssen, dass man nun unterlegen war. Walsdorf blieb aufgrund der fehlenden Wechselspieler auf dem Feld, schaltete sich allerdings nicht mehr in den Angriff ein. Trotzdem gelang es, mit 13:9 in die Halbzeit zu gehen. In der zweiten Hälfte dasselbe Bild. Die HSG spielte im Angriff mit fünf Mann und war immer wieder erfolgreich. Da Wittstock nicht zulegen konnte, gelang der HSG am Ende ein 27:24 Sieg. Das war doch mal was. In einem kuriosen Spiel konnte man durch eine überragende Leistung auch das letzte Punktspiel der Saison gewonnen werden.
Einen Auftritt wird die Mannschaft in dieser Saison noch haben. Da die dritte Mannschaft, die das Qualifikationsturnier zum Final Four am 25.5. in Kyritz gewonnen hat, nicht spielen kann, rückt nun die zweite Mannschaft nach und will alles daran setzen, das Double einzufahren. Mit einer Leistung, die vergleichbar mit der vom Wochenende ist, ist sicher alles möglich.

Es spielten: Rahn im Tor; Eckert, Peters, Unger, Walsdorf, Mieth, Kuhn.




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2012/2013


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» männl. Jugend A
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» männl. Jugend E


Archiv

» 2. Männer

Knapp am Double vorbei – HSG 2 wird Vize-Pokalsieger
26.05.2013
Spielbericht sehen
Mit fünf Angreifern überlegen
04.05.2013
Spielbericht sehen
15 starke Minuten reichten
09.03.2013
Spielbericht sehen
Spitzenspiel gewonnen
02.03.2013
Spielbericht sehen
Pflichtsieg eingefahren
26.02.2013
Spielbericht sehen
Glücklicher Auswärtspunkt
16.02.2013
Spielbericht sehen
Glanzloser Heimsieg der HSG Reserve
27.10.2012
Spielbericht sehen
Eine starke Leistung in Neuruppin
20.10.2012
Spielbericht sehen
Verdiente Niederlage in Perleberg
22.09.2012
Spielbericht sehen
Mit einem Sieg in die neue Saison
09.09.2012
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de