Spielberichte



Mit einem Sieg in die neue Saison

(Spieltag: 09.09.2012)

Bevor die Schiedsrichter den Startpfiff in die neue Saison gaben, bedankte sich die Mannschaft bei Kathrin Lange und dem leider nicht mehr zur Verfügung stehenden Trainer Frank Totzauer für die tolle Arbeit und die mit ihnen errungenen Erfolge in den letzten beiden Jahren. Sie trugen maßgeblich dazu bei, dass die 2. Männer ein homogenes Team wurden, in dem sowohl der sportliche als auch menschliche Anspruch einer Teamsportart gerecht wurde.
Heiko Timme, als Vertreter des Vorstandes der HSG, übergab auch den Meisterschaftspokal aus der Spielzeit 2011/12 an den Kapitän, Kai Uwe Noack.
Mit der neuen Spielzeit gibt es auch Veränderungen in der HSG Westhavelland. Da sich die Spielerdecke für die A- Jugend als sehr dünn erwies, entschied sich der Verein zu einem zukunftsweisenden Schritt. Sukzessiv sollen die talentierten Spieler des Nachwuchses in den Männerbereich überführt werden, und das erfahrene Trainergespann Peter Awe und Günther Krücken übernehmen die Geschicke der HSG 2.
Die  erste Herausforderung  stellte am Sonntag der Gast aus Perleberg dar. Eine junge Truppe,die hungrig auf den Erfolg ist und sicher nicht kampflos 2 Punkte in Rathenow lassen wollte.Mit einer Mischung aus erfahrenen Spielern und Nachwuchsspielern begann die HSG die Partie. Sicher in der Abwehr und ruhig , bewusst kontrolliert im Angriff  wurde versucht erfolgreich zu sein. Es war schon überraschend gut anzusehen ,wie die Mannschaft fokussiert zu Werke ging. In den ersten 12 Minuten waren die Gäste überfordert. Rasch setzte sich die Heimmannschaft mit 7 : 0 ab .Es lief einfach ,tolle Kombinationen und erfolgreiche 1- zu- 1- Situationen rissen immer wieder Lücken in die Abwehr der Perleberger. Sollte doch mal ein Spieler der Gäste zum Tor der Havelländer durchdringen, war Thomas Rahn  zu Stelle. Die neu formierte Mannschaft zeigte Biss und erzeugte Druck von allen Positionen. Erfreulich vor allem, wie sich David Mied als Nachwuchsspieler auf der Rechtsaußenposition ins Zeug legte. Immer wieder entwischte er seinem Mitspieler und trug 6 Tore zum Erfolg bei.
Nach 30 Minuten ging es mit einem 15 : 8 Vorsprung in die Kabine. Peter Awe hatte nicht viel zu bemängeln, wies aber eindringlich darauf hin, die Prignitzer nicht zu unterschätzen.
Nicht ganz so souverän verlief die zweite Hälfte .Zum einen agierten die Gäste aggressiver ,aber auch Chancen, die noch im ersten Abschnitt erfolgreich umgesetzt wurden ,wurden nun vergeben. Sicher trugen nun auch die Wechsel dazu bei, dass es einen Riss im Spielsystem ga,.Aber das darf nicht zu mangelnder Konzentration führen. Teilweise standen Rahn oder der einen tollen Einstand gebende Steffen Rahneberg im Tor alleine vor heranstürmenden Perlebergern. Mit der Zeit fing sich das Team wieder, und der sichere Vorsprung wurde verwaltet. Der Coach gab allen Spieler Einsatzzeiten und letztlich blieben 2 Punkte beim Endstand von 30 : 23 in der Havellandhalle. Resümierend kann man sagen,ein gelungener Start , der dem Handballsport in Rathenow, Milow und Premnitz gerade in Bezug auf die Entwicklung des Nachwuchses gut tun wird.
 
 
Aufstellung : Rahn, Rahneberg; Noack ( 8 ),Konschak ( 4 ) , Ochsenfeld ( 1 ) , Gröning, Bork ( 1 ) , Unger, Wahlsdorf ( 2 ) , Semmler ( 1 ) , Sommer , Wernicke ( 7 ), Mied ( 6 ) , Kuhn



« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2012/2013


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» männl. Jugend A
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» männl. Jugend E


Archiv

» 2. Männer

Knapp am Double vorbei – HSG 2 wird Vize-Pokalsieger
26.05.2013
Spielbericht sehen
Mit fünf Angreifern überlegen
04.05.2013
Spielbericht sehen
15 starke Minuten reichten
09.03.2013
Spielbericht sehen
Spitzenspiel gewonnen
02.03.2013
Spielbericht sehen
Pflichtsieg eingefahren
26.02.2013
Spielbericht sehen
Glücklicher Auswärtspunkt
16.02.2013
Spielbericht sehen
Glanzloser Heimsieg der HSG Reserve
27.10.2012
Spielbericht sehen
Eine starke Leistung in Neuruppin
20.10.2012
Spielbericht sehen
Verdiente Niederlage in Perleberg
22.09.2012
Spielbericht sehen
Mit einem Sieg in die neue Saison
09.09.2012
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de