Spielberichte



Glücklicher Auswärtssieg

(Spieltag: 16.02.2013)

Am Samstag mussten die Handballer der ersten Männermannschaft der HSG Westhavelland auswärts bei der HSG Teltow/Ruhlsdorf antreten. Das Hinspiel in Premnitz konnte klar gewonnen werden, doch Teltow/Ruhlsdorf zeigte im Saisonverlauf gerade in eigener Halle eine gewisse Stärke. Köpke und seine Mannschaft waren also gewarnt. Er forderte Konzentration in den Aktionen, denn mit einem Sieg konnte die Tabellenführung weiter gefestigt werden. Bis auf Tobias Hilgendorf waren alle Spieler dabei, sodass 12 Spieler zur Verfügung standen.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine kampfbetonte Partie, in der es keiner Mannschaft gelang, sich abzusetzen. Immer wenn die HSG den Druck in der Deckung erhöhen konnte, wurden die Bälle abfangen und über die erste und zweite Welle einfache Tore erzielt. Doch in der ersten Halbzeit gelang das nicht immer, sodass es in der 20. Minute 8:8 stand. Wie in den letzten Spielen auch schon, gelang es der HSG nicht, alle Möglichkeiten zu verwerten. Auch in der Deckung stand man nicht so sicher, wie gewohnt. Folglich änderte sich an der Situation bis zur Halbzeit nichts und beim Stand von 13:13 ging es in die Pause.

Das Spiel lief wie erwartet. Die Gastgeber kämpften und nutzten die sich bietenden Möglichkeiten. Für die HSG war also eine Leistungssteigerung nötig, um die beiden wichtigen Punkte einfahren zu können. Köpke forderte also noch mehr Aktivität in der Deckung und Konzentration im Angriff.

Bis zur 36. Minute änderte sich am Spielgeschehen nichts. Beide Mannschaften spielten auf Augenhöhe (15:15). Doch dann konnte die HSG eine Schippe drauf legen. 12 starke Minuten, in denen Teltow nur zwei Tore erzielen konnte, führten zur deutlichen 17:23 Führung in der 48. Minute. Die Entscheidung? Nein, denn genau wie die Gastgeber nahmen sich nun die Westhavelländer eine Auszeit, in der ihnen wenig gelang. Teltow konnte Tor um Tor aufholen. In der 55. Minute waren die Gastgeber wieder dran (23:24) Grund genug für Stefan Köpke, seine Auszeit zu nehmen. Doch es blieb eng. Die HSG konnte zwar stets vorlegen, doch Teltow konnte immer wieder ausgleichen. In der 29. Minute stand es 25:25 und alles deutete auf ein dem Spielverlauf gerechtes Unentschieden hin. Doch 15 Sekunden vor Schluss gelang Köpke noch einmal die Führung (25:26). Der letzte wütende Angriff der Hausherren blieb in der Deckung hängen und die Zeit war vorüber. In einem Spiel, dass keinen Sieger verdient hatte, setzte sich die HSG am Ende glücklich durch und kann zwei weitere wichtige Punkte auf der Haben-Seite verbuchen.

Stefan Köpke war vor allem glücklich über den Sieg seiner Mannschaft. Man hat sich dem Kampf der Gastgeber gestellt und am Ende gewonnen. Zwar mehr als glücklich, doch das spielt keine Rolle. Ein weiterer direkter Kandidat auf die Tabellenspitze konnte so auf Distanz gehalten werden. Die direkten Verfolger der HSG sind nun Eichstädt und Werder 2 mit acht bzw. neun Minuspunkten. Gegen beide muss man noch spielen. Nächste Woche geht es in Rathenow gegen den Tabellenneunten aus Hennigsdorf.

Es spielten: Wilke, Pitsch im Tor; Munk, Puhl, Dohrn (4), Melzer (4), Beck, Dossow, Söchting (2), Fandry (9), Woizick, Köpke (7).




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2012/2013


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» männl. Jugend A
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» männl. Jugend E


Archiv

» 1. Männer

Knappe Niederlage zum Abschluss einer tollen Saison
04.05.2013
Spielbericht sehen
Meister meisterlich
27.04.2013
Spielbericht sehen
Meisterschaft eingefahren!
24.03.2013
Spielbericht sehen
Schwaches Spiel – deutlicher Sieg
09.03.2013
Spielbericht sehen
Knapper Sieg dank starker erster Halbzeit
02.03.2013
Spielbericht sehen
Glanzloser Sieg
24.02.2013
Spielbericht sehen
Glücklicher Auswärtssieg
16.02.2013
Spielbericht sehen
Ungefährdeter Heimsieg
26.01.2013
Spielbericht sehen
12 Melzer-Tore reichen nicht zum Sieg
19.01.2013
Spielbericht sehen
Erfolgreicher Auftakt
12.01.2013
Spielbericht sehen
Mit einem Arbeitssieg in die Winterpause
08.12.2012
Spielbericht sehen
Mit einem Arbeitssieg an die Tabellenspitze
10.11.2012
Spielbericht sehen
Sehr gute 50 Minuten
03.11.2012
Spielbericht sehen
Wiedergutmachung
27.10.2012
Spielbericht sehen
Erste Halbzeit komplett verschlafen (Pokal)
20.10.2012
Spielbericht sehen
HSG legt nach, ohne zu überzeugen
30.09.2012
Spielbericht sehen
Der erhoffte und langersehnte Sieg ist perfekt
22.09.2012
Spielbericht sehen
Ein Sieg lässt noch auf sich warten
15.09.2012
Spielbericht sehen
Es reichte leider nur zum Unentschieden
09.09.2012
Spielbericht sehen
Der erste Schritt in die richtige Richtung
02.09.2012
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de