Spielberichte



Es reichte leider nur zum Unentschieden

(Spieltag: 09.09.2012)

Zum Auftakt der Saison gelingt der I. Männermannschaft zu Hause gegen die TSG Liebenwalde nur ein mageres 25:25
Die erste I. Männermannschaft der HSG mit einer neuen Truppe, einem neuen Trainer und einer neuen Liga wollte gleich von Anfang an zeigen, was man so drauf  hat. Dieses Unterfangen ging  etwas daneben. Leider konnte man an die der im Pokalspiel gezeigten Leistungen gegen Werneuchen nicht anknüpfen, wovon natürlich alle Fans und Anhänger der Mannschaft doch träumten. Beide Torleute hatten an diesem Tag auch nicht ihren besten Tag erwischt. Zu allen Überfluss vielen der rechte und linke Rückraum der HSG fast völlig aus, sodass sich die Abwehrspieler der Gäste nur am Freiwurfraum bewegen mussten ​Das spart natürlich Kondition.
Aus einer kompakten Deckung heraus agierend, gelang es dem Gast aus Liebenwalde immer wieder in die Nahtstellen des sehr losen Deckungsverbandes der HSG hinein zu stoßen, und zu leichten Torerfolgen zu kommen. So lief man während der gesamten ersten Hälfte immer einen
1 Torevorsprung hinterher. Aus sage und schreibe 11 Angriffen der HSG konnten lediglich 3 Tore erzielt werden(3:4/11.) Pascal Fandry gelang dann mit einem schönen Konter erstmals der Ausgleich zum 4:4(12.). Besorgt schaute sich Couch Harald Brückner auf seine Reservebank um. Wenn soll ich das Vertrauen schenken, hier noch etwas zu reißen. Trainer Stefan Köpke war
selber im Einsatz auf dem Parkett und konnte keine Ratschläge geben.
So ging man mit 12:13 in die verdiente Pause.
Mit dem Beginn der zweiten Hälfte trug sich Maik Beck mit seinem einzigen Treffer in diesem Spiel in die Liste ein(13:13/31.)  Doch der Gast fand immer wieder die Lücken in der Abwehr der HSG, und zog wie in Hälfte eins immer um 1 Tor davon. Als Joker brachte Stefan Köpke dann Tim Munk ins Spiel. Ihm gelangen plötzlich 6 Tore. Beim Stand von 24:23 für die HSG hielt Fabian Wilke einen 7 Meter(56.). Nun hatte es Norman Söchting in der Hand, sein Team mit 25:23 in Front zu bringen. Er scheiterte am guten Torwart der Gäste. Im Gegenzug erzielte Liebenwalde dann schnell den Ausgleich(58.) Hektik auf beiden Seiten war nicht zu übersehen. Jeder wollte den Sieg in diesem Spiel. Erik Dohrn legte noch einmal nach um warf das 25:24(60.) Doch mit dem Schlusssignal konnte Liebenwalde noch den Ausgleich zum 25:25 erzielen.
Schnell vergessen dieses Spiel, die gemachten Fehler abstellen, dann kann von einem Platz in der oberen Tabelle gerechnet werden.
Am 16.09.2012 geht dann die Reise zum HC Neuruppin II. Anpfiff ist dort um 13.30 Uhr  im Sportcenter Trenkmannstraße.
 
Für die HSG spielten:
Sebastian Pitsch und Fabian Wilke im Tor, Tim Munk(6), Enrico Puhl, Erik Dohrn(1), Norman Söchting(3), Maik Beck(1), Fabian Woizick(3), Christopher Fengler, Pascal Fandry(2), Stefan Köpke(4/1), Kevin Melzer(5), John Felix Luon

Dieter Lang                                                            



« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2012/2013


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» männl. Jugend A
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» männl. Jugend E


Archiv

» 1. Männer

Knappe Niederlage zum Abschluss einer tollen Saison
04.05.2013
Spielbericht sehen
Meister meisterlich
27.04.2013
Spielbericht sehen
Meisterschaft eingefahren!
24.03.2013
Spielbericht sehen
Schwaches Spiel – deutlicher Sieg
09.03.2013
Spielbericht sehen
Knapper Sieg dank starker erster Halbzeit
02.03.2013
Spielbericht sehen
Glanzloser Sieg
24.02.2013
Spielbericht sehen
Glücklicher Auswärtssieg
16.02.2013
Spielbericht sehen
Ungefährdeter Heimsieg
26.01.2013
Spielbericht sehen
12 Melzer-Tore reichen nicht zum Sieg
19.01.2013
Spielbericht sehen
Erfolgreicher Auftakt
12.01.2013
Spielbericht sehen
Mit einem Arbeitssieg in die Winterpause
08.12.2012
Spielbericht sehen
Mit einem Arbeitssieg an die Tabellenspitze
10.11.2012
Spielbericht sehen
Sehr gute 50 Minuten
03.11.2012
Spielbericht sehen
Wiedergutmachung
27.10.2012
Spielbericht sehen
Erste Halbzeit komplett verschlafen (Pokal)
20.10.2012
Spielbericht sehen
HSG legt nach, ohne zu überzeugen
30.09.2012
Spielbericht sehen
Der erhoffte und langersehnte Sieg ist perfekt
22.09.2012
Spielbericht sehen
Ein Sieg lässt noch auf sich warten
15.09.2012
Spielbericht sehen
Es reichte leider nur zum Unentschieden
09.09.2012
Spielbericht sehen
Der erste Schritt in die richtige Richtung
02.09.2012
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de