Spielberichte



Es hat leider wieder nicht zum Heimsieg gereicht.

(Spieltag: 14.01.2012)

Mit 22:24 verliert die A-Jugend der HSG Westhavelland gegen den HV Luckenwalde 09
Es fehlte dieses Mal eigentlich nur Nicolas Schöndube im Aufgebot um Trainer Günter Krücken und Peter Awe. Neu hinzu gekommen war Oliver Dahlenberg ins Aufgebot. Er führte sich gleich zu Beginn seiner Karriere mit einer Roten Karte ein. Doch was die Schützlinge am heutigen Tag ablieferten, war alles andere als eine schöne Handballkost. Viele technische Fehler und das Auslassen von Torchancen standen auf der Tagesordnung. Eventuell hätte es noch zum Sieg gereicht, wenn Dominik Kuhn zu Beginn der zweiten Halbzeit nicht ernsthaft verletzt ausscheiden musste. Zur Normalform fanden leider wieder nur Marcel Göss, Michael Hahn und Fabian Woizick. Mit 10 Toren war Fabian Woizick an diesem Tag der beste Werfer in seinem Team. Wer in diesem Spiel der eindeutige Favorit war, stand der Papierform nach fest. Es war der HV Luckenwalde 09. Das zeigte sich auch gleich zu Beginn des Spieles, denn bereits nach 7 Minuten führte der Gast mit 3:0, ehe Fabian Woizick mit zwei Toren in Folge in der 9. Minute zum 2:3 verkürzen konnte. Den Anschluss konnte die HSG in dieser Phase des Spieles leider nicht halten, denn der Gast aus Luckenwalde hatte immer die Nase um 2-3 Tore vorn. Auch eine Auszeit bereits in der 10. Minute half hier leider nicht weiter. So wurden die Seiten beim Stand von 11:9 für den Gast gewechselt.
Mehr Druck im Angriff, sichere Ballabspiele und Nutzung der sich bietenden Torchancen, sowie eine kompakte Deckung wollte Coach Peter Awe in der zweiten Hälfte sehen. Es lief zu Beginn der zweiten Halbzeit etwas besser, doch Luckenwalde war bis zur 53. Minute eindeutig die bessere Mannschaft auf dem Parkett. Dann gelang Markus Schultze mit seinem einzigen Tor in diesem Spiel der Anschlusstreffer zum 18:19. Sofort legte der Trainer der Gäste die grüne Karte auf den Zeitnehmertisch und beantragte seine Auszeit. Als Fabian Woizick dann in Minute 55 (19:20) und 56 (20:21) den Anschluss erzielte, war das Spiel wieder völlig offen. Doch kam die vermeidbare Rote Karte für Oliver Dahlenberg in der 58. Minute, und die HSG musste die Restspielzeit mit 5 Spielern auskommen. Diese letzten Minuten nutzte der Gast, um hier auf fremdem Parkett zu punkten. Mit 22:24 ging das Spiel für die HSG verloren.
Das fällige Punktspiel vom 21.01.12 gegen die HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst muss aus technischen Gründen auf den 19.02.2012 verlegt werden. Anpfiff ist um 14.00 Uhr. Somit geht die Reise dann am 28.01.2012 zum HC Bab Liebenwerda. Dort wird das Spiel um 16.00 Uhr angepfiffen. Das Heimspiel gegen diese starke Mannschaft verlor die HSG mit 20:25, allerdings fehlten an diesem Tag einige Akteure.
Für die HSG spielten:
Marcel Göss und Chris Markgraf im Tor, Antony Witt, Fabian Woizick(10/1), Christoph Peters(1), Dominik Kuhn(3) Martin Enseleit, Michael Hahn(7), Markus Schultze(1), Oliver Dahlenberg, Julius Konschak.

Sonntag, 15. Januar 2012
Dieter Lang




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2011/2012


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» männl. Jugend A
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» männl. Jugend E


Archiv

» männl. Jugend A

Eine erneute Heimschlappe!
24.03.2012
Spielbericht sehen
Ein erneuter Zittersieg wurde eingefahren!
03.03.2012
Spielbericht sehen
Ein war ein einziges Desaster!
26.02.2012
Spielbericht sehen
Ein Zittersieg wurde eingefahren!
19.02.2012
Spielbericht sehen
Es ist vollbracht!
11.02.2012
Spielbericht sehen
Nun wird es Zeit, einen Sieg einzufahren!
28.01.2012
Spielbericht sehen
Es hat leider wieder nicht zum Heimsieg gereicht.
14.01.2012
Spielbericht sehen
Von vorn herein auf verlorenem Posten
03.12.2011
Spielbericht sehen
In diesem Spiel war mehr drin
26.11.2011
Spielbericht sehen
Die Erfolgsserie ist gerissen
08.11.2011
Spielbericht sehen
Mehr Krampf als Kampf und trotzdem gewonnen
29.10.2011
Spielbericht sehen
Die ersten Pluspunkte geholt!
22.10.2011
Spielbericht sehen
Es hat wieder nicht zum Sieg gereicht
01.10.2011
Spielbericht sehen
Erste Halbzeit sehr gut, die zweite grottenschlecht!!
24.09.2011
Spielbericht sehen
Gut gekämpft- aber nicht gewonnen!!
17.09.2011
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de