Spielberichte



Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten

(Spieltag: 18.09.2010)

Am Samstag empfing die neue männlich Jugend C der HSG Rathenow-Milow die Gäste des FK Hansa Wittstock. Weil einige Spieler erst seit 3 Wochen am Training teilnehmen, griff Trainer Heiko Timme auch auf Spieler der D- Jugend zurück. Keiner wusste, was man im ersten Spiel leisten konnte.
Der Beginn war etwas holprig doch nach 3 min. glich Björn Schneider zum 2:2 aus. Danach konnte man sehen das Rathenow bereit war zu laufen und den freistehenden Spieler anzuspielen. Diese wurden dann erfolgreich abgeschlossen und man ging nach 15 min. mit 10:4 in Führung. Selbstbewusst wurden Bälle erkämpft und das Spiel kontrolliert. Über das 14:7 in der 23. min. ging es mit 15:9 nach 25 min. in die Pause. In der Zeit zwischen den Halbzeiten mahnte Trainer Timme die Spieler, sich nicht auf dem 6 Tore-Vorsprung auszuruhen und weiterhin durch schnelles Spiel die Wittstocker nicht ins Spiel kommen zu lassen. Doch kein Spieler hatte sich dieser Mahnung angenommen.
Leichtsinnig wurde Zuspiele als Vorlagen für Wittstocker Konter gespielt, Fehler im Angriff wurde mit fehlendem Einsatz beim Zurücklaufen noch begleitet und die Gäste zu leichten Toren eingeladen. In der 35 min. verkürzte Wittstock auf 16:15. Auch eine Auszeit des Trainers und die Erinnerung an die erste Halbzeit konnte die Mannschaft nicht wachrütteln. Es fehlte weiterhin die Laufbereitschaft ohne Ball und das Zuspiel für den besserstehenden Mitspieler. Die Gäste konnten die Angriffe der HSG leicht unterbinden und hatten in der 47 min. der Chance zum 22: 22 Ausgleich. Die Gäste waren Nervenstärker in der Schlussphase und kamen nach dem 22:22 Ausgleich noch zu zwei weiteren Toren. Die HSG hingegen verspielte einmal leichtfertig den Ball und konnte einen 7m nicht im Tor unterbringen. So ging man nach sehr schlechten 25 min. in der 2.Halbzeit mit 22:24 als Verlierer vom Parkett. Der Mannschaft sollte das zwei Dinge zeigen; erstens eine klare Führung kann man leicht wieder verlieren und auch ein klarer Rückstand ist mit einer entsprechenden Einstellung aufzuholen.
Für die HSG spielten: Marten (1), Schmidt, Schlegel (3), Konschak (12/4), Burrasch, Helmbrecht (1), Liebert, Schneider (1), Franz, Beckmann, Schöneman (4) im Tor: Thumann und Burmeister




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2010/2011


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» Frauen
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D


Archiv

» männl. Jugend C

SV Blau-Weiß Perleberg - HSG Rathenow/Milow 25:19
30.04.2011
Spielbericht sehen
Wiedergutmachung nach Spiel in Pritzwalk
09.04.2011
Spielbericht sehen
Peinliche Vorstellung
26.03.2011
Spielbericht sehen
HSG Rathenow/Milow - PHC Wittenberge 21:33
19.02.2011
Spielbericht sehen
Punkt gewonnen oder verloren ?
22.01.2011
Spielbericht sehen
HSG-BSC Junior
19.12.2010
Spielbericht sehen
HSG Rathenow/Milow – SV Blau-Weiß Perleberg 18:19
27.11.2010
Spielbericht sehen
HC Neuruppin - HSG Rathenow/Milow 27:15
20.11.2010
Spielbericht sehen
HSG Rathenow / Milow – SG Elektronik Kyritz 20:20
30.10.2010
Spielbericht sehen
PHC Wittenberge - HSG Rathenow – Milow 28:13
02.10.2010
Spielbericht sehen
Spiel mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten
18.09.2010
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de