Spielberichte



Hoher Auswärtssieg der 2. Männer

(Spieltag: 27.02.2010)

Am Samstag reisten die Handballer der 2. Mannschaft der HSG Rathenow/ Milow zum Tabellendritten der Prignitzliga , den Flying Foxes.
Trainer Totzauer konnte auf ein starkes Team zurückgreifen und nutzte mit 14 Spielern die maximale Mannschaftsstärke aus.
Obwohl die Rathenower voll motiviert waren , verliefen die ersten 10 min sehr schleppend. Das Spiel plätscherte so dahin und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Erst beim Stand von 3 : 3 ging ein Ruck durch die Havelländer und die Schlagzahl wurde erhöht. Mit schnellen Kontern und besserer Stabilität in den Zuspielen wurde der Gegner mürbe gemacht. Die Routeniers Noack, Hammermeister und Wahlsdorf übernahmen Verantwortung und so zogen die HSGler von 3 : 3 auf 8 : 18 bis zur Halbzeit davon. Schon in den ersten 30 min wurde durchgewechselt und auch die jungen Spieler bekamen ihre Einsatzzeiten. Leider war ihnen hin und wieder ihre Nervosität anzumerken.
In der Pause wurde konstruktiv diskutiert und der Trainer gab die Marschroute für den 2. Spielabschnitt aus. Nicht nachlassender Kampf in der Deckung, eine schnelle 2. Welle und sichere Zuspiele sollten den Grundstein für einen ungefährdeten Erfolg legen.
Die Mannschaft setze diese Vorgabe auch hervorragend um. Zu keinem Zeitpunkt ließ man den Fehrbellinern auch nur den Hauch einer Chance. Mit zweit toll haltenden Torwarten, Lange und Rahn , im Rücken wurde der Vorsprung von Minute zu Minute ausgebaut. Jeder Spieler war mit Freude und Spielbegeisterung dabei und das Ergebnis hätte noch deutlicher ausfallen können, wenn die Rathenower nicht in den letzten 8 Minuten dreimal den Pfosten getroffen hätten.
So pfiff das Schiedsrichtergespann beim Endstand von 18 : 33 für die Rathenower ab. Wieder hat man 2 Punkte sicher eingefahren und ist nach wie vor im Titelrennen dabei.
Die Mannschaft möchte sich bei dem Taxiunternehmen Frank Ochsenfeld für die Bereitstellung des Busses bedanken und bei allen Fans für die lautstarke Unterstützung.
Nach einem spielfreien Wochenende treffen die 2. Männer erst am 13.03. wieder zu Hause auf Neuruppin.

Austellung : Lange , Rahn , Matthewes; Gröning ( 1 ) , Semmler ( 1 ) , Noack ( 7 ) , Andro ( 2 ) , Wahlsdorf ( 6 ) , Werner ( 3 ) , Schneider ( 3 ) , Hammermeister ( 7 ) , Andert ( 1 ) , Ochsenfeld ( 2 ) , Beck




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2009/2010


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» Frauen
» männl. Jugend A/B
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» weibl. Jugend B/C


Archiv

» 2. Männer

Die 2. Männer der HSG im Siegesrausch
10.04.2010
Spielbericht sehen
Schwerer Auswärtssieg
03.04.2010
Spielbericht sehen
Ein holpriger Sieg für die HSG 2 !
13.03.2010
Spielbericht sehen
Hoher Auswärtssieg der 2. Männer
27.02.2010
Spielbericht sehen
Ein Kantersieg in eigener Halle
20.02.2010
Spielbericht sehen
Auch auswärts siegreich
23.01.2010
Spielbericht sehen
Dem Tabellenführer die Stirn geboten
16.01.2010
Spielbericht sehen
HSG Rathenow/Milow II klettert durch Auswärtssieg auf den 2. Tabellenplatz der Kreisunion Nord/West
12.12.2009
Spielbericht sehen
Gegner verzweifelte an HSG Torwart (2.Männer)
22.11.2009
Spielbericht sehen
Souveräner Auswärtserfolg
11.11.2009
Spielbericht sehen
Sieg ,trotz schwacher Leistung (2.Männer)
17.10.2009
Spielbericht sehen
Kein Erfolg im Heimspiel
26.09.2009
Spielbericht sehen
Die erste Halbzeit verschlafen!
19.09.2009
Spielbericht sehen
Ein Auftakt nach Maß!!
12.09.2009
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de