Spielberichte



Auch auswärts siegreich

(Spieltag: 23.01.2010)

Am Samstag musste die 2. Mannschaft der HSG Rathenow erheblich ersatzgeschwächt, bei dem Pritzwalker HC antreten. Leider fielen zu den schon bekannten Langzeitverletzten auch noch die Stammkräfte Noack und Hammermeister aus. Bedanken möchte sich die Mannschaft bei Christian Zerndt, dersich kurzfristig bereit erklärte,die Mannschaft zu unterstützen.

Der den Trainer vertretende Tobias Lange schwor die Truppe vor dem Spiel ein. Er erinnerte an das nicht so glückliche Hinspiel, dass die Rathenower leider verloren. Mit aufmerksamer Deckungsarbeit und überlegt ausgespielten Angriffen sollte der unkonventionellen Spielweise der Pritzwalker begegnet werden.
Die ersten 4 Minuten verliefen auch ganz im Sinne der Rathenower, schnell wurde ein 3:0 Vorsprung herausgespielt und es schien eine deutliche Dominanz spürbar. Leider verlor das Team dann aber den Faden. Einige leicht erspielte Tore der Pritzwalker gestalteten das Spiel wieder offen. Zwischenzeitlich gingen die Prignitzer sogar mit 2 Toren in Führung. Die HSG versuchte , das Spiel durch Kampfeswillen und Einsatz offen zu gestalten.
Letztlich reichte es nach 30 min zu einem Halbzeitstand von 13 :13. Die Pause wurde genutzt, um einige Umstellungen in der Abwehr durchzuführen.
In der zweiten Hälfte bekamen auch die Nachwuchsspieler ihre Einsatzchancen und sie machten, wie auch in der vergangen Zeit, ihre Sache sehr gut. Angetrieben durch Christian Zerndt ( 10 Tore ) ,der immer wieder in 1 – zu - 1 Situationen erfolgreich zum Abschluss kam und einem sehr agilen Christian Wernicke ( 7 Tore) baute die HSG kontinuierlich den Vorsprung aus. Zehn Minuten vor dem Ende nahm Lange die Auszeit , diese Minute wurde genutzt um sich zu sammeln und einzuschwören. Konzentration, eine sehr gut stehende Deckung und erfolgreiche Abschlüsse im Angriff ließen die Rathenower auf
27 : 23 davonziehen. Mit diesem Endstand hat man sich die Möglichkeit auf die Meisterschaft gewahrt. Am nächsten Wochenende wartet ein weiteres schweres Auswärtsspiel in Wittstock auf die Mannschaft.
Die Mannschaft möchte sich an dieser Stelle auch beim Taxiunternehmen Ochsenfeld für die Bereitstellung des Busses bedanken.

Es spielten . Rahn,Matthews ; Gröning, Wernicke ( 7 ) , Bork,Andro ( 3 ) , Wahlsdorf ( 2 ) , Werner ( 1 ) , Zerndt ( 10 ) , Unger ( 1 ) , Andert, Fengler , Ochsenfeld ( 1 ) , Matthews C . ( 2 )




« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2009/2010


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» Frauen
» männl. Jugend A/B
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» weibl. Jugend B/C


Archiv

» 2. Männer

Die 2. Männer der HSG im Siegesrausch
10.04.2010
Spielbericht sehen
Schwerer Auswärtssieg
03.04.2010
Spielbericht sehen
Ein holpriger Sieg für die HSG 2 !
13.03.2010
Spielbericht sehen
Hoher Auswärtssieg der 2. Männer
27.02.2010
Spielbericht sehen
Ein Kantersieg in eigener Halle
20.02.2010
Spielbericht sehen
Auch auswärts siegreich
23.01.2010
Spielbericht sehen
Dem Tabellenführer die Stirn geboten
16.01.2010
Spielbericht sehen
HSG Rathenow/Milow II klettert durch Auswärtssieg auf den 2. Tabellenplatz der Kreisunion Nord/West
12.12.2009
Spielbericht sehen
Gegner verzweifelte an HSG Torwart (2.Männer)
22.11.2009
Spielbericht sehen
Souveräner Auswärtserfolg
11.11.2009
Spielbericht sehen
Sieg ,trotz schwacher Leistung (2.Männer)
17.10.2009
Spielbericht sehen
Kein Erfolg im Heimspiel
26.09.2009
Spielbericht sehen
Die erste Halbzeit verschlafen!
19.09.2009
Spielbericht sehen
Ein Auftakt nach Maß!!
12.09.2009
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de