Spielberichte



Sieg ,trotz schwacher Leistung (2.Männer)

(Spieltag: 17.10.2009)

„Das war die spielerisch schwächste Leistung der laufenden Saison!“, so die einhellige Meinung aller Beteiligten. Die zweite Männermannschaft der HSG Rathenow/Milow war sich nach dem Spiel in der Prignitzliga gegen den FK Hansa Wittstock II einig, dass es sich nicht nicht um das Team handelte, das die Zuschauer aus der letzten Saison kannten.
Dabei hatte das Spiel gegen den jungen und unbekannten Gegner, der sich mit drei Spielern der ersten Wittstocker Mannschaft verstärkt hatte, verheißungsvoll begonnen. Schnell war die HSG mit 4:0 in Führung gegangen. Dieser vier Tore Vorsprung wurde auch bis zur Halbzeit
gehalten., obwohl schon zu diesem Zeitpunkt die Schwächen im Spiel deutlich sichtbar wurden. Zum einen die Deckung, die insbesondere den wieselflinken Wittstocker Marc Köhring (14 Tore!), nie entscheidend stellen konnte. Zum anderen die ungenügende Chancenverwertung vor dem gegnerischen Tor.
Die Auswertung von Trainer Frank Totzauer zur Pause fiel trotz des Vorsprungs auch entsprechend kritisch aus. Er forderte für die zweite Hälfte eine entscheidende Steigerung aller Mannschaftsteile.
Aber anstelle einer engagierten Heimmannschaft sahen die Zuschauer in der Havellandhalle nach dem Seitenwechsel einen Gast der Tor um Tor aufholte und sogar mit 17:16 nach 10 Minuten der zweiten Halbzeit in Führung ging. Dieser Vorsprung wurde im weiteren Verlauf des Spiels weiter ausgebaut , bis zum 18:21 aus HSG- Sicht. Grund für das Kippen des Spiels waren viele individuelle Fehler im Angriff. Der Ball wurde leichtfertig vergeben und das Spiel, wenn man zu diesem Zeitpunkt überhaupt von einem Spiel reden kann, war von zahlreichen, meist erfolglosen Einzelaktionen geprägt. Zum Ende des Spiels besann sich dann die HSG auf ihre Stärken, vor allem in der Abwehr und führte auch das Spiel nach vorn druckvoller aus. Zudem schwächte sich der Gegner durch viele Zeitstrafen selber. So stand es nach 59 Minuten 26:26. Durch einen Fehlwurf der HSG kam der Gast nochmals in Ballbesitz und hatte nun seinerseits die Chance zum Siegtreffer, doch der Ball landete wenige Sekunden vor Ende der Partie nochmals in der Abwehr der HSG. Den nachfolgenden Konter konnte Christian Wernicke 2 Sekunden vor dem Abpfiff des Spiels zum glücklichen 27:26 Sieg im Tor des FK Hansa Wittstock unterbringen.
Nach dem Spielende kam zwar etwas Freude über den Sieg auf, nicht aber über die Art und Weise des Zustandekommens.
Leider kann die Mannschaft auch nach wie vor nicht unter vernünftigen Bedingungen trainieren ,weil durch die Stadtverwaltung Rathenow keinerlei Möglichkeiten gegeben sind um eine zusätzliche Trainingszeit zu erhalten. Hier wird der Stadtliga Fußball eine größere Priorität eingeräumt als dem Vereinssport im Wettkampfbetrieb. Woran das wohl liegt??

Bedanken möchte sich die Mannschaft bei Detlef Sengespeick und Klaus Gottfried, die sich bereit erklärten, das Spiel als Schiedsrichter zu leiten, nachdem die bestellten Schiedsrichter leider nicht zum Spiel erschienen waren.

Für die HSG spielte: Rahn und Lange im Tor, Noack(2), Wernicke(6), Hammermeister, Andro(1), Bursian(3), Wahlsdorf(8), Ochsenfeld(3), Haase(1), Semmler, Werner(3), Gröning, Andert.


Michael Sommer



« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2009/2010


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» Frauen
» männl. Jugend A/B
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» weibl. Jugend B/C


Archiv

» 2. Männer

Die 2. Männer der HSG im Siegesrausch
10.04.2010
Spielbericht sehen
Schwerer Auswärtssieg
03.04.2010
Spielbericht sehen
Ein holpriger Sieg für die HSG 2 !
13.03.2010
Spielbericht sehen
Hoher Auswärtssieg der 2. Männer
27.02.2010
Spielbericht sehen
Ein Kantersieg in eigener Halle
20.02.2010
Spielbericht sehen
Auch auswärts siegreich
23.01.2010
Spielbericht sehen
Dem Tabellenführer die Stirn geboten
16.01.2010
Spielbericht sehen
HSG Rathenow/Milow II klettert durch Auswärtssieg auf den 2. Tabellenplatz der Kreisunion Nord/West
12.12.2009
Spielbericht sehen
Gegner verzweifelte an HSG Torwart (2.Männer)
22.11.2009
Spielbericht sehen
Souveräner Auswärtserfolg
11.11.2009
Spielbericht sehen
Sieg ,trotz schwacher Leistung (2.Männer)
17.10.2009
Spielbericht sehen
Kein Erfolg im Heimspiel
26.09.2009
Spielbericht sehen
Die erste Halbzeit verschlafen!
19.09.2009
Spielbericht sehen
Ein Auftakt nach Maß!!
12.09.2009
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de