Spielberichte



Ein Auftakt nach Maß!!

(Spieltag: 12.09.2009)

Am Samstag fand für die 2.Männermannschaft der HSG Rathenow / Milow das erste Punktspiel in der Kreisunion Nord/ West statt. Vor Anpfiff nahm der Vereinsvorsitzende Heiko Timme die Ehrung für den besten Torschützen in der abgelaufenen Saison , Kai – Uwe Noack ,vor.
In der Saison 2009 / 2010 trifft die Mannschaft auf ihr völlig unbekannte Teams aus der Region der Prignitz und der Ostprignitz. So trat man am Wochenende gegen die „ Flying Foxes“ Fehrbellin an, die in der abgelaufenen Saison Platz 3 ihrer Liga belegten.
Bis auf die vier fehlenden Spieler Wahlsdorf, Haase und Sommer und Fengler konnte Trainer Frank Totzauer auf eine starke Mannschaft zurückgreifen. Erstmalig waren auch die Nachwuchsspieler nominiert und es war erfreulich zu sehen, wie gut sich sich schon in die Mannschaft integriert haben und ihre Stärken ungehemmt ausspielten.
Gleich mit dem Anpfiff durch den gut leitenden Schiedsrichter zeigten sich die Rathenower engagiert und zielstrebig. Ein schneller Ball vor der Abwehr und Beweglichkeit eines jeden Spielers ließen den Fehrbellinern kaum Zeit zum Verschnaufen. Schnell wurde der Vorsprung auf 7 : 3 herausgespielt und erfolgreich bis zur Halbzeit auf 12 : 5 ausgebaut. In der Kabine dann lobende Worte des Trainers aber auch Mahnung, den Gegner nicht zu unterschätzen.
In den zweiten 30 Minuten konnten die Fehrbelliner das Spiel etwas offener gestalten. Das lag aber auch an der Unkonzentriertheit der Rathenower bei der Verwertung hundertprozentiger Chancen. Erst zum Ende der Begegnung setzte sich dann die Heimmannschaft wieder besser in Szene .Der Nebenmann wurde mit ins Spiel einbezogen und der Vorsprung weiter ausgebaut.
Nach 60 Minuten und beim Endstand von 23 : 12 pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und die Freude über den sehr guten Auftakt war dem Trainer und der Mannschaft ins Gesicht geschrieben.
Wenn man berücksichtigt, dass die Mannschaft nur einmal trainieren konnte, weil es bei der Hallenvergabe in Rathenow durch die Stadtverwaltung immer noch Verzögerungen gibt, dann ist der Sieg um so höher zu bewerten.
Am kommenden Samstag spielt die Mannschaft beim Vorjahresmeister aus Kyritz. Mit der gezeigten Leistung muss den Rathenowern aber nicht bange sein.

Für die HSG spielten :
im Tor : Matthews,Lange,Rahn
Hammermeister, Wernicke, Semmler, Andro, Noack, Ochsenfeld, Bursian, Werner, Andert



« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2009/2010


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» Frauen
» männl. Jugend A/B
» männl. Jugend C
» männl. Jugend D
» weibl. Jugend B/C


Archiv

» 2. Männer

Die 2. Männer der HSG im Siegesrausch
10.04.2010
Spielbericht sehen
Schwerer Auswärtssieg
03.04.2010
Spielbericht sehen
Ein holpriger Sieg für die HSG 2 !
13.03.2010
Spielbericht sehen
Hoher Auswärtssieg der 2. Männer
27.02.2010
Spielbericht sehen
Ein Kantersieg in eigener Halle
20.02.2010
Spielbericht sehen
Auch auswärts siegreich
23.01.2010
Spielbericht sehen
Dem Tabellenführer die Stirn geboten
16.01.2010
Spielbericht sehen
HSG Rathenow/Milow II klettert durch Auswärtssieg auf den 2. Tabellenplatz der Kreisunion Nord/West
12.12.2009
Spielbericht sehen
Gegner verzweifelte an HSG Torwart (2.Männer)
22.11.2009
Spielbericht sehen
Souveräner Auswärtserfolg
11.11.2009
Spielbericht sehen
Sieg ,trotz schwacher Leistung (2.Männer)
17.10.2009
Spielbericht sehen
Kein Erfolg im Heimspiel
26.09.2009
Spielbericht sehen
Die erste Halbzeit verschlafen!
19.09.2009
Spielbericht sehen
Ein Auftakt nach Maß!!
12.09.2009
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de