Spielberichte



HSG Rathenow/Milow - HC Neuruppin 22:36

(Spieltag: 02.05.2009)

Männliche Jugend C – Kreisunion Nord/West

Im Nachholspiel und dem letzten Spiel der Kreisunion Nord/West empfing die Mannschaft der männl. Jugend C die Gäste des HC Neuruppin. Am vergangenen Wochenende war man den Neuruppiner noch mit 6 Feldspielern angetreten und zog sich achtbar aus der Affäre. Jetzt war man mit einer kompletten Mannschaft am Start. Nach der guten zweiten Halbzeit in Neuruppin wollte man den Gästen ein starker Gegner sein. Doch Neuruppin reiste auch verstärkt an und setzte Spieler der Oberligamannschaft ein. Trotzdem wollte an mitspielen.
Das erste Tor der Partie erzielten die Gäste , doch Rathenow konnte ausgleichen. Erst nach dem 2:2 setzten sich die Neuruppiner ab. Sie waren individuell besser am Ball und vor allem taktisch gewiefter. Beim 4:12 in der 15 min. waren die Fronten bereits geklärt. Jeremy Koller, im Tor der HSG, stand immer wieder freistehenden Neuruppinern gegenüber. Trotzdem wurde weiter gekämpft und das Parkett nicht kampflos dem Gegner überlassen. Bis zum Halbzeitstand von 9:17 konnte man noch einige gute Aktionen der Heimmannschaft beobachten.
In der Halbzeit ging der Appell an die Mannschaft, an die letzten 10 min. des Spiels anzuknüpfen und den freistehenden Mitspieler zu suchen. Jeder sollte seine eigenen Stärken einsetzten.
Leider fruchtete diese Appell nicht im erhofften Maße. Neuruppin startete besser in den zweiten Abschnitt und zog auf 9:22 davon. Doch nach 10 min. wurde das Spiel wieder angenommen. Zwei schöne Tore von Sean Rosin am Kreis nach Anspiel Anthony Witt und Max Eckert zeigten was möglich ist. Jeder Spieler bekam noch einmal die Möglichkeit sich zu beweisen und nutzte diese. Tore aus dem Rückraum von Witt und Eckert und von der Außenposition von Olli Dahlenburg zeigten eine gute Endphase des Spieles. Gerade die letzten 15 min. zeigten dass die Mannschaft auf einem guten Weg ist sich spielerisch zu verbessern. Alle Aktionen wurden von den Zuschauern gewürdigt.
Das Endergebnis von 22:36 spiegelt die gute Leistung der HSG nicht wieder. Aber mit dem Wissen der Spielstärke der Gäste ist es ein gutes Resultat. Gerade die Spieler der Alterklasse D, wie Sean Rosin, Leon Hermann und Fabian Tramnitz, haben in der zurückliegenden Spielen den größten Leistungssprung gemacht und konnten in der Jugend C sehr gut mitspielen.
Zum Saisonende wird man nun am kommenden Samstag, zum Tag des Handballs noch einmal, in gemeinsamer Runde mit allen Spielern der HSG, dem Lieblingsobjekt Handball nachjagen.

Gegen Neuruppin spielten: O. Dahlenburg (5), S. Rosin (2), S. Brumm, D. Rogge, F. Tramnitz, E. Dangzsat, R. Dicke, A. Witt (4), I. Pach (7), M. Eckert (4/3) im Tor J. Koller

Für die HSG spielten: Oliver Dahlenburg (6/1), Patrick Nehls, Sean Rosin (1), Randy Dicke (2), Max Eckert (2/1), Leon Herrmann (5/1)

Heiko Timme



« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2008/2009


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» 1. Frauen
» männl. Jugend A/B
» männl. Jugend C/D
» weibl. Jugend B


Archiv

» männl. Jugend C/D

HSG Rathenow/Milow - HC Neuruppin 22:36
02.05.2009
Spielbericht sehen
HC Neuruppin - HSG Rathenow/Milow 32:16
26.04.2009
Spielbericht sehen
Erfolg für die HSG gegen Wittenberge
28.02.2009
Spielbericht sehen
PHC Wittenberge – HSG Rathenow Milow 30:15
24.01.2009
Spielbericht sehen
HSG Rathenow/Milow - HC Neuruppin 14:39
06.12.2008
Spielbericht sehen
PHC Wittenberge – HSG Rathenow Milow 30:17
01.11.2008
Spielbericht sehen
SV Blau-Weiß Perleberg – HSG Rathenow Milow 30:14
27.09.2008
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de