Spielberichte



HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst III – HSG Rathenow-Milow II 33:25

(Spieltag: 05.10.2008)

Eine gute Halbzeit war zu wenig

Am 05.10.08 ging es für die 2. Männermannschaft der HSG Rathenow/Milow zum Auswärtsspiel zur HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst.
Es wurde das erwartet schwere Spiel gegen den Tabellenführer der Kreisunion.
Trotz voller Besetzung gelang es der HSG Rathenow/Milow nicht, über 60 Minuten eine konstante Leistung abzurufen. Besonders im ersten Spielabschnitt wurde es den Gastgebern zu leicht gemacht und die HSG lies den nötigen Einsatz und die Laufbereitschaft in der Abwehr vermissen. Somit stand am Ende eine verdient 33:25 Auswärtsniederlage zu buche.

Die Vorzeichen standen gut vor dem Auswärtsspiel in Schenkenhorst. Mit zwei Torhütern und zehn Feldspieler reiste die HSG Rathenow/Milow nach Schenkenhorst. Dazu kam die erfreuliche Verpflichtung vom neuen Trainer Frank Totzauer, der Spielertrainer Sven Hammermeister tatkräftig von der Seitenlinie unterstützte und der Mannschaft die nötigen Impulse gab.
Der Start der Partie war Erfolg versprechend und die HSG ging mit 1:0 durch Hammermeister in Führung. Dies sollte jedoch die einzige Führung im weiten Spielverlauf bleiben.
Durch eine konsequent ausgespielte schnelle Mitte und die dadurch resultierenden Kontertore der Gastgeber geriet die HSG Rathenow/Milow schnell ins Hintertreffen. Ein ums andere mal wurden die schlecht ausgespielten Angriffe abgefangen und mit schnellen Kontern bestraft. Die Torhüter der HSG Lange und Matthewes konnten einem in dieser Phase nur Leid tun. Immer wieder wurde es dem Gegner zu leicht gemacht. Über die Spielstände 6:2 und 15:8 warfen die Ahrensdorf/Schenkenhorster eine, auch in der Höhe verdiente, 18:10 Halbzeitführung heraus.
In der Halbzeitpause waren sich alle Spieler der HSG einig, es in der zweiten Hälfte besser zu machen.
Wie ausgewechselt kam die HSG aus der Kabine. Über den Kampf und den nötigen Einsatz fand die HSG ins Spiel. Tor um Tor wurde aufgeholt und die Torhüter Lange und Matthewes gaben der Mannschaft mit klasse Paraden den nötigen Rückhalt. Schmuhl, Hammermeister und ein fehlerloser Wahldorf vom 7 Meter Punkt konnten sich mehrfach erfolgreich durchsetzen. So kämpft sich die HSG über 15:21 auf 18:23 heran. Gerade in der Phase wo die Gastgeber zu wackeln schienen, wurde die HSG Rathenow/Milow durch 4 teilweise fragwürdige 2 Minuten Zeitstrafen, der sonst gut pfeifenden Unparteischen, zurück geworfen. In Überzahl setzten sich die Gastgeber wieder auf 7 Tore ab. Damit war die Partie acht Minuten vor Ende entschieden. Dennoch gab die HSG zu keinem Zeitpunkt auf und lies sich auch nicht durch die rote Karte für Sommer in der 53. Minute entmutigen. Ochsenfeld setzte nach guter Einzelaktion den Schlusspunkt zum Endstand von 25:33.

Besonderen Dank für die Bereitstellung eines Transporters für die Auswärtsfahrt geht an die Fa. Fliesenleger Norbert Dumke aus Milow und den Taxifuhrbetrieb Frank Ochsenfeld aus Rathenow.
Das erste Heimspiel der Saison findet am 11.10.2008 um 16:00 Uhr gegen die Mannschaft aus Koster Lehnin statt. Die HSG hofft auf zahlreiche Unterstützung der Handballfans in Rathenow um ihren ersten Sieg der Saison einzufahren.
Im Tor Lange und Matthewes, Heinrich, Semmler, Sommer (1), Hammermeister (6), Wernicke (4), Andro (2), Ochsenfeld (1), Wahlsdorf (4), Schmuhl (4), Fengler (3)

(C. Semmler)



« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2008/2009


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» 1. Frauen
» männl. Jugend A/B
» männl. Jugend C/D
» weibl. Jugend B


Archiv

» 2. Männer

Toller Abschluss einer erfolgreichen Saison
26.04.2009
Spielbericht sehen
Im Pokalfight unterlegen!
19.04.2009
Spielbericht sehen
Klarer Heimsieg der HSG Rathenow/Milow II
04.04.2009
Spielbericht sehen
Erfolgreich in Dahlewitz
22.03.2009
Spielbericht sehen
Die HSG mit geglückter Revanche
07.03.2009
Spielbericht sehen
Kampf! Sieg! HSG!
28.02.2009
Spielbericht sehen
Drei Punkte zu Hause gewonnen!
22.02.2009
Spielbericht sehen
HSG Rathenow Milow II im Kreispokal Halbfinale
14.02.2009
Spielbericht sehen
Eine schwere Niederlage
07.02.2009
Spielbericht sehen
Zu früh für einen Sieg......
01.02.2009
Spielbericht sehen
Mit neuen Trikots zum Erfolg.........
24.01.2009
Spielbericht sehen
HSG II hält den Anschluss zur Tabellenspitze und gewinnt gegen Wünsdorf II mit 31:21
10.01.2009
Spielbericht sehen
1. Runde Kreispokal: HSG Rathenow Milow II schlägt MBSV Belzig II 28:24
22.12.2008
Spielbericht sehen
HSG Rathenow Milow II schlägt MBSV Belzig II 28:24
20.12.2008
Spielbericht sehen
Deutlicher Heimerfolg der HSG Rathenow Milow II über Wildau III mit 30:11
13.12.2008
Spielbericht sehen
HSG Rathenow-Milow II gewinnt in Trebbin 33:24
29.11.2008
Spielbericht sehen
HSG Rathenow-Milow II - Blau Weiß Dahlewitz II 26:19
22.11.2008
Spielbericht sehen
KSV Teltow/Ruhlsdorf III - HSG Rathenow/MilowII 26:24
15.11.2008
Spielbericht sehen
Glanzleistung der HSG Rathenow Milow II 31:21 Sieg über Belzig
09.11.2008
Spielbericht sehen
HSG Rathenow Milow II – Ludwigsfelder HC III 26:26
01.11.2008
Spielbericht sehen
HSG schlägt den Tabellenführer aus Babelsberg
19.10.2008
Spielbericht sehen
HSG Rathenow – Kloster Lehnin 21:22
11.10.2008
Spielbericht sehen
HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst III – HSG Rathenow-Milow II 33:25
05.10.2008
Spielbericht sehen
HSG II mit knapper Auswärtsniederlage
20.09.2008
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de