Spielberichte



HSG Einstand mit Auswärtssieg

(Spieltag: 20.09.2008)

HSG Rathenow/Milow gewinnt beim HC Spreewald II mit 28:27 (14:10)

Trainer Peter Reckzeh hatte beim Auswärtsspiel seiner HSG Rathenow/Milow nur sieben Feldspieler zur Verfügung und setzte neben Sebastian Pitsch als zweiten Torwart Thomas Rahn ein. Als man dann in Luckau das intensive Aufwärmen der Großgewachsenen Spieler des HC Spreewald II sah, hatten die HSG-Verantwortlichen große Bedenken und fürchteten überrannt zu werden. Diese Gedanken zerstoben dann aber nach Anpfiff des Spiels sehr schnell, denn die HSG dominierte und hielt den Gegner jederzeit auf Distanz. Lediglich Mitte der zweiten Halbzeit war dann Sand im Getriebe der HSG und der HC Spreewald II kam bis auf 23:23 heran. Aber mit toller Moral und großem Kampfgeist konnte der HC Spreewald II am Ende mit 28:27 verdient geschlagen werden.
Nach dem 1:0, der ersten und letzten Führung der Gastgeber, übernahm die HSG das Heft des Handelns und Matthias Haase, Stefan Köpke und Christian Zerndt sorgten mit ihren Treffern dafür, dass die HSG nach 15 Minuten mit 7:2 führte. Anstatt besonnen weiter zu spielen, wurde es nun zu schnell und hektisch im Angriff der HSG, so dass der HC Spreewald bis auf 7:9 (20. Min.)verkürzen konnte. Die HSG fing sich aber wieder und baute den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 14:10 aus.
Ab der 42. Minute, es stand 18:15 für die HSG, stimmten in Angriff und Abwehr die Zuordnungen nicht mehr und der Spielfaden ging verloren. Erst nach dem 23:23 Ausgleich besannen sich die HSG Spieler wieder ihrer Stärken und konnten sich bis zur 55. Minute mit zwei Toren in Führung (26:24) werfen. Nun ging es bis zum Ende sehr spannend zu, wobei die HSG immer mit einem Tor in Führung lag. Beim Stand von 28:27 für die HSG Rathenow/Milow hatten die Gastgeber noch eine Minute Ballbesitz. Aber mit toller Moral und aggressiver Deckung ließe die HSG den Gegner nicht mehr zum Wurf kommen, obwohl dieser noch einige Freiwurfmöglichkeiten hatte. Am Ende lagen sich Spieler und Verantwortliche vor Freude in den Armen und bedankten sich beim mitgereisten Fanblock für die lautstarke Unterstützung.Am kommenden Sonntag muss die HSG erneut reisen, denn es steht um 15 Uhr in Brandenburg das Regionalderby beim SV 63 Brandenburg/West II an. Vor 14 Tagen im Landespokal konnte die HSG gegen die Brandenburger in Rathenow mit 34:29 gewinnen.
TSV Germania Milow: S. Pitsch und Rahn im Tor; J. Riedel (2), Haase (11), Woite (2), Zerndt (7), Schulz, Prochnow, Köpke (6)

Winfried Ganzer 21.09.2008



« Zurück und Saison auswählen


Saison: 2008/2009


Bitte wählen Sie welches Bericht-Archiv Sie angezeigt haben wollen:

» 1. Männer
» 2. Männer
» 1. Frauen
» männl. Jugend A/B
» männl. Jugend C/D
» weibl. Jugend B


Archiv

» 1. Männer

Die erfolgreichste Saison ist zu Ende
17.05.2009
Spielbericht sehen
Auch im letzten Heimspiel ungeschlagen
02.05.2009
Spielbericht sehen
HSG gewinnt die Meisterschaft
25.04.2009
Spielbericht sehen
Klarer Heimsieg für die HSG
19.04.2009
Spielbericht sehen
Opti zu Gast in der Havellandhalle / HSG weiterhin klarer Tabellenführer
04.04.2009
Spielbericht sehen
Auswärtssieg in einem guten Brandenburgligaspiel
28.03.2009
Spielbericht sehen
Zwei wichtige Punkte nach einem durchwachsenen Spiel
07.03.2009
Spielbericht sehen
HSG verteidigt Tabellenführung im Spitzenspiel
28.02.2009
Spielbericht sehen
Dämpfer zum richtigen Zeitpunkt?
21.02.2009
Spielbericht sehen
Revanche geglückt
31.01.2009
Spielbericht sehen
HSG bleibt an der Spitze
24.01.2009
Spielbericht sehen
HSG gewinnt das Spitzenspiel und ist „Herbstmeister“
17.01.2009
Spielbericht sehen
Pokalaus in Runde 4
20.12.2008
Spielbericht sehen
„Auswärtssieg Auswärtssieg…“
13.12.2008
Spielbericht sehen
HSG gewinnt ein schwaches Spiel
06.12.2008
Spielbericht sehen
HSG auswärts siegreich
29.11.2008
Spielbericht sehen
HSG gewinnt das Derby am Ende mit Glück
22.11.2008
Spielbericht sehen
Verdienter Heimsieg
15.11.2008
Spielbericht sehen
HSG Rathenow/Milow - HC Pritzwalk
15.11.2008
Spielbericht sehen
Klarer, verdienter Auswärtssieg
08.11.2008
Spielbericht sehen
HSG gewinnt das Derby gegen Wusterwitz
01.11.2008
Spielbericht sehen
SV Blau-Weiß Perleberg - HSG Rathenow/Milow 24:27
01.11.2008
Spielbericht sehen
Souveräner Pokalauftritt des HSG
19.10.2008
Spielbericht sehen
Herbe Niederlage in Oranienburg
11.10.2008
Spielbericht sehen
Erster Heimsieg in einem spannenden Spiel
04.10.2008
Spielbericht sehen
Verdiente Niederlage beim SV 63 BRB/West II
28.09.2008
Spielbericht sehen
HSG Einstand mit Auswärtssieg
20.09.2008
Spielbericht sehen
Saisonauftakt mit Heimsieg im Pokal
14.09.2008
Spielbericht sehen




Copyright © 2007-2017 by www.hsv-rathenow.de