Aktuelles


Kinderweihnachtsfeier der HSG Rathenow/Milow

23.12.09 09:40 Uhr
Zu einer schönen Tradition ist es geworden, wenn Lutz Wahlsdorf und seine Helfer die Kinder der Handballer zur Weihnachtsfeier einlädt.
Bereits um sechsten Mal traf man sich am Sonntag in der Milower Sporthalle.
Bei Kaffee und Kuchen und anderen Naschereien wurden alle Gäste auf das herzlichste begrüßt.
Doch auch an diesem Tag wurde viel Sport getrieben. In vielen Spiel- und Staffelrunden wurde um Plätze und Zeiten gekämpft. Alle Eltern konnten beruhigt dem Kinderanimateur Lutz zusehen, wie er „seine“ Kinder beschäftigte. Ertönte sein Pfiff war wieder Konzentration, Schnelligkeit und Geschick gefordert. Jeder Einsatz wurde mit kleinen und großen Überraschungen belohnt.
Dank den Firmen oder Einzelpersonen : Blitzkurier Schwarzlose, Küchenchef & Showkoch Rene Thoms, Kolrep Industriemontage, Reisebüro Havelpassage, Friseursalon Kreativ, Taxi –Ochsenfeld, Bert Pätzold & Jens Wielebinski- Abwasserabfuhr, Elektro-Schneider, Bessert-Baupanungsbüro, Zimmermann-Meister Weber, Biene Bauservice, Volksbank Rathenow, Toom Baumarkt, Ecki Blume, Küchen-Werner, Buch- & Musikpavillion, Vronis Kinderland und Marktkauf Premnitz für die Bereitstellung von Preisen oder finanzieller Unterstützung.
Natürlich ist eine Weihnachtsfeier nichts ohne einen Weihnachtsmann. Dieser ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, in der Turnhalle vorbei zu gucken. Mit einem gemeinsamen Lied begrüßten ihn alle.
Die Kinderaugen leuchteten dann wieder besonders, als er für jeden ein kleines Geschenk mitgebracht hatte. Mit Gedichten oder Liedern für den Weihnachtsmann machten sie es ihm aber auch sehr leicht diese aus seinem Sack zu holen. Stellvertretend für die Erwachsenen durften dann Sandra Thiele und Michael Stade ein Lied für den Weihnachtsmann singen. Auch dafür gab es ein kleines Dankeschön und der Weihnachtsmann versprach auch im kommenden Jahr wieder vorbei zu schauen.
Mit einem großen Dankeschön an alle Beteiligten wünschen allen Kindern und Eltern eine schöne Weihnachten und einen guten Start in ein erfolgreiches 2010.
Die Handballer der HSG Rathenow/Milow



Letztes Spiel im Pokal

16.12.09 13:04 Uhr
In der Brandenburgliga hat die Winterpause begonnen. Aus diesem Grund haben die Spieler der HSG Rathenow/Milow begonnen, ihre mehr oder weniger schweren Verletzungen auszukurieren. Doch einmal muss die Mannschaft ein Spiel bestreiten. Im Pokal fährt die Truppe um Peter Reckzeh am Samstag nach Bad Freienwalde, um dort gegen die erste Männermannschaft anzutreten. Der Gastgeber spielt zurzeit in der Verbandsliga und macht dort mit guten Ergebnissen auf sich aufmerksam. So steht man momentan auf Platz zwei der Tabelle. Die HSG wird zwar mit einer vollen Truppe anreisen, doch werden Leistungsträger aus dem oben genannten Grund fehlen. So werden sieben Akteure durch Spieler aus der zweiten Mannschaft ersetzt.
Das Spiel beginnt um 18: Uhr in Bad Freienwalde.



Jugend-Weihnachtsfeier

15.12.09 05:29 Uhr
Einladung zur
Weihnachtsfeier – Jugend

Am Dienstag, den 15.12.09, laden wir alle Jugendspieler der HSG Rathenow – Milow zu einer kleinen Weihnachtsfeier ein.
Wir treffen uns 16:00 Uhr an der Kegelbahn – Waldschloss.
Bringt Turnschuhe und gute Laune mit. Diesmal messen wir uns beim Kegeln und werden auch unsere geistige Fitness testen.
Ende ist gegen 18:00 Uhr. Bitte bestätigt eure Teilnahme bei Euren Übungsleitern.

Eure Trainer



Zweite will einen Sieg auf dem Wittenberger Weihnachtsmarkt feiern

09.12.09 11:27 Uhr
Die erste Männermannschaft der HSG Rathenow/Milow hat an diesem Wochenende spielfrei.
Dafür bestreitet die zweite Mannschaft das letzte Spiel des Jahres. Man hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Für die Fahrt zum PHC nach Wittenberge charterte man einen HVG-Bus, um Familienangehörigen und Fans die Möglichkeit zu geben, mal das Erlebnis „Auswärtsfahrt der Zweiten“ zu kennen zu lernen. Das Spiel beginnt um 13:00 Uhr. Alle Spieler werden dabei sein und fahren mit breiter Brust in die Prignitz, schließlich hat man die letzten Spiele klar gewonnen. Nach einem möglichen Sieg will die Mannschaft mit den Fans den Wittenberger Weihnachtsmarkt besuchen und das relativ erfolgreiche Jahr 2009 ausklingen lassen. Abfahrt ist 10:00 Uhr an der Rathenower Havellandhalle. Danach werden Premnitz und Milow angefahren. Die Mannschaft bedankt sich bei allen, die diese Fahrt möglich gemacht haben.
Auch die männliche Jugend D um Christian Zerndt spielt am Samstag das nächste Turnier. Dazu werden die Mannschaften aus Neuruppin und Wittenberge in der Havellandhalle zu Gast sein. Die Jungs haben in den vergangenen Wochen gut trainiert und wollen zeigen, was sie gelernt haben. Das erste Spiel beginnt um 9:30 Uhr.



Samstag in Eberswalde – Sonntag in Steckelsdorf

02.12.09 13:39 Uhr
Am Samstag reist die erste Männermannschaft der HSG Rathenow/Milow zu einem alten Bekannten. Den 1. SV Eberswalde kennt man aus vielen Spielen in der Brandenburgliga. Doch seit dem Aufstieg der Eberswalder in die Oberliga hat sich die Mannschaft weiterentwickelt und spielt momentan eine gute Rolle in dieser Liga. Beim Blick auf die Tabelle erkennt man, dass die HSG als Außenseiter anreist, doch eins ist klar, man schenkt nichts ab und wird versuchen, eventuell etwas Zählbares nach Rathenow zu holen. Alle Spieler werden die Reise nach Eberswalde antreten und werden von Trainer Peter Reckzeh mit Sicherheit richtig auf diese Partie eingestellt werden. Anwurf in Eberswalde ist 16:00 Uhr. Abfahrt ab Rathenow wird 11:30 Uhr sein.
Auch die männliche Jugend C bestreitet das nächste Spiel. Nach dem Heimsieg vergangene Woche gegen Wittstock will man in Perleberg an die gezeigten Leistungen anknüpfen. Anwurf ist 12:00 Uhr.
Am Sonntag treffen sich die Spieler der ersten Männer wieder einmal zu einer Veranstaltung der anderen Art. Das Jahr ist fast beendet und so wird man im Steckelsdorfer See abbaden. Mit dabei werden auch die Fußballer des BSC Rathenow sein. Anschließend wollen sich alle Beteiligten mit Glühwein auf dem Steckelsdorfer Weihnachtsmarkt aufwärmen. Beginnen wird die Aktion um 13:00 Uhr an der Badestelle in Steckelsdorf.




« Seite 61 von 72 »

Copyright © 2007-2018 by www.hsv-rathenow.de