Aktuelles


SG-Ü40 richtet Pokalturnier in Premnitz aus

04.03.15 18:59 Uhr
Am Samstag starten die Ü40-Handballer der SG Westhavelland zum vorerst letzten Mal in dieser Saison in einem offiziellen Turnier. Als Ausrichter des Pokalturniers des Handballverbandes Mittelmark erwartet die SG die Mannschaften aus Wusterwitz, Falkensee und Teltow/Ruhlsdorf. All diese Mannschaften starteten auch in der abgelaufenen Ü40-Meisterschaft, die die SG gewinnen konnte. Gespielt wird 2x20 Minuten. Im ersten Spiel trifft die SG auf Wusterwitz, im zweiten Teltow/Ruhlsdorf auf Falkensee. Danach spielen die Verlierer der ersten beiden Spiele den dritten Platz aus. Die Gewinner spielen um den Pokalsieg. Das Turnier beginnt um 14:20 Uhr in der Premnitzer Sporthalle. Das Finale ist für 17:05 Uhr geplant.



Kann die SG nachlegen?

26.02.15 17:52 Uhr
Nach dem Sieg gegen Eberswalde muss die erste Männermannschaft der SG Westhavelland am Samstag beim SV Motor Hennigsdorf antreten. Dort will die Mannschaft von Peter Reckzeh natürlich nachlegen, um den fünften Tabellenplatz weiter zu festigen. Wieder einmal wird es interessant, welcher Kader für dieses Spiel zur Verfügung steht. Das Hinspiel im Oktober gewann die SG mit 30:27 und möchte das wiederholen. Neben einem vollen Kader wird es wie in jedem Spiel auf die eigene Leistung ankommen. Wenig Fehler, eine gute Deckungsarbeit und eine effektive Chancenverwertung sind die Punkte, die die SG dabei umsetzen muss. Hennigsdorf spielte letzte Woche in Wusterwitz unentschieden. Man darf diese Mannschaft also nicht unterschätzen. Anwurf in Hennigsdorf ist um 16:00 Uhr.



Mitgliederversammlung HSV Rathenow

20.02.15 14:13 Uhr



Wichtige Aufgaben für die SG-Mannschaften

17.02.15 17:48 Uhr
Auch vor dem Spiel der ersten Männermannschaft der SG Westhavelland kann man sich die Frage stellen, wie die Personalsituation diesmal aussehen wird. Nachdem die letzten Spiele eher mager besetzt waren, kann man nur hoffen, dass es der SG gelingt, in der Partie gegen die zweite Vertretung des 1.SV Eberswalde eine schlagkräftige Truppe aufs Parkett zu stellen. Mit der Einstellung aller eingesetzten Spieler war Trainer Peter Reckzeh zwar in allen Spielen zufrieden, doch ihm fehlen einfach die Alternativen, um auf den Spielverlauf reagieren zu können. Gegen Eberswalde, die auswärts häufig schwach auftreten muss am Samstag alles passen, damit die SG am Ende als Sieger die Halle verlässt. Mit einem Sieg könnte die SG den fünften Tabellenplatz verteidigen. Das sollte ganz klar die Zielstellung für dieses Spiel sein, denn dann bräuchte man sich wahrscheinlich um den Abstiegskampf keine Gedanken mehr machen. Anwurf in der Rathenower Havellandhalle ist um 16:00 Uhr.

Vorher bestreitet die männliche Jugend C ihr nächstes Punktspiel. Um 14:00 Uhr tritt sie gegen den Tabellennachbarn des PHC Wittenberge an und könnte mit einem Sieg einen Platz in der Tabelle gutmachen. Das Hinspiel in Wittenberge ging allerdings verloren, doch die Formkurve der SG zeigt klar nach oben.

Die männliche Jugend D spielt auswärts ein Turnier in Wittenberge. Ab 11:00 Uhr trifft sie dort auf die Mannschaften aus Wittenberge, und Pritzwalk. Als aktueller Tabellenzweiter hat man hier gute Chancen erfolgreich zu sein.



Personalsorgen bereiten Kopfzerbrechen

11.02.15 18:54 Uhr
Nach dem schwachen Auftritt der SG Westhavelland vergangene Woche beim Tabellenletzten, den man sicher zum Teil mit der angespannten Personalsituation begründen kann, müsste die Mannschaft nun eigentlich etwas Zählbares bringen. Doch die Vorzeichen stehen weiterhin schlecht. Bei der zweiten Vertretung des Grünheider SV spielt man gegen einen kampfstarken Tabellennachbarn. Beide Mannschaften stehen aktuell punktgleich im Tabellenmittelfeld der Verbandsliga Nord. Wieder wird Peter Reckzeh aber nur ganz wenige Alternativen auf der Bank haben. Also kann man eigentlich nur auf eine Überraschung hoffen, denn die SG geht erst einmal als Außenseiter in die Partie. Trotzdem werden alle Spieler wieder wie gewohnt mit der richtigen Einstellung agieren, um die Mini-Chance nicht aus den Augen zu verlieren. Anwurf in Grünheide ist um 18:00 Uhr.

Ach die männliche Jugend C bestreitet das nächste Punktspiel der Saison. Nach dem bisher erfreulichen Saisonverlauf hat man auch beim HC Pritzwalk gute Chancen, zu punkten. Anwurf in Pritzwalk ist um 13:00 Uhr.




« Seite 20 von 72 »

Copyright © 2007-2018 by www.hsv-rathenow.de