Aktuelles


Einladung zur Mitgliederversammlung und Vorstandswahl des HSV Rathenow 2016

13.02.16 19:53 Uhr

Am 14.03.16 führen wir unsere Jahresmitgliederversammlung und turnusmäßige Wahlversammlung durch.
Wir beginnen um 19:00 Uhr in der Gaststätte in der Havellandhalle.
Tagesordnung:

1. Begrüßung und Eröffnung, Grußworte
2. Bestätigung Tagespräsidium, Tagungsleiter und Protokollführer
3. Bekanntgabe und Bestätigung der Tagesordnung
4. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der Versammlung und der Beschlussfähigkeit
5. Rechenschaftsbericht 2015 des Vorstandes
6. Bericht des Schatzmeisters zum Finanzjahr 2015
7. Bericht der Kassenprüfer zum Finanzjahr 2015
8. Aussprache zu den Berichten des Vorstandes, Schatzmeisters und Kassenprüfer und Abstimmung zu den Berichten
9. Entlastung des Vorstandes
10. Vorstellung des Finanzplanes für 2016
11. Diskussion und Abstimmung zum Finanzplan 2016
12. Aufstellung der Kandidaten / Wahl der Wahlkommission
13. Vorschläge, Aufstellen der Kandidaten zur Wahl in den Vorstand
14. Anfragen an die Kandidaten
15. Wahl des Vorstandes
16. Bekanntgabe des Wahlergebnisses durch die Wahlkommission
17. Konstituierende Sitzung des Vorstandes
18. Aufstellung und Wahl der Kandidaten Kassenprüfer
19. Schlusswort des Vorsitzenden


Vorstand des HSV Rathenow e.V.


Änderungen zur Tagesordnung, Satzungsänderung oder Änderung zur Beitragsordnung sind bis 14 Tage vor der Mitgliederversammlung, in schriftlicher Form, an den Vorstand einzureichen.

?Ausgehangen/ Veröffentlicht: 09.03.2016


Heimstärke beweisen ist angesagt

10.02.16 18:42 Uhr
Am Samstag steht die erste Männermannschaft der SG Westhavelland nach zwei Wochen Pause gehörig unter Druck. Nach dem verpatzten Auswärtsauftritt in Frankfurt muss die Mannschaft nun wieder ihre Heimstärke unter Beweis stellen. Mit dem Tabellenvorletzten des SV Blau-Weiß Dahlewitz kommt da sicher eine machbare Aufgabe in die Premnitzer Sporthalle. Das Hinspiel konnte die SG deutlich gewinnen. Doch zu oft macht sich die Reckzeh-Truppe das Leben selbst schwer. Aber die Einstellung stimmt eigentlich immer. Und auf die wird es am Samstag wieder angekommen. Mit einem Sieg würde man den sechsten Tabellenplatz verteidigen und kann mit Selbstvertrauen ins nächste Auswärtsspiel gehen. Anwurf ist um 16:00 Uhr.

Die männliche Jugend B/C steht am Samstag wieder einmal vor einer ganz schweren Aufgabe. Doch auch gegen den PHC Wittenberge will man wieder zeigen, dass man sich im Laufe der Saison weiterentwickelt hat. Als klarer Außenseiter ist das Ziel also wieder, ein ordentliches Spiel abzuliefern. Anwurf in Premnitz ist um 14:00 Uhr.




SG im Sonntagseinsatz

20.01.16 20:41 Uhr
Zum Duell der Tabellennachbarn in der Verbandsliga Nord kommt es am Sonntag in Frankfurt. Dabei empfängt der Tabellensiebte HSC 2000 Frankfurt (Oder) die SG Westhavelland. Nach dem guten Spiel gegen Schlaubetal möchte man nachlegen und auch auswärts punkten. Doch auch Frankfurt konnte vergangene Woche gewinnen, sodass man ein offenes Spiel erwarten kann. Das Hinspiel konnte die SG deutlich gewinnen, doch wer die SG in dieser Saison beobachtet hat weiß, dass die Personaldecke gerade bei Spielen in der Ferne eher dünn ist. Auch diesmal wird sich erst kurzfristig entscheiden, auf wie viele Spieler Peter Reckzeh zurückgreifen kann. Klar ist, gerade in Spielen auf Augenhöhe kommt es besonders darauf an, wenigstens einen Fehler weniger zu machen, als der Gegner. Das muss das Ziel sein, um von einem schönen Sonntagsausflug erfolgreich zurück zu kommen.

Ebenfalls am Sonntag richtet die männliche Jugend D in Rathenow ein Punktspielturnier aus. Mit dabei sein werden zwei Mannschaften des PHC Wittenberge und eine Mannschaft des HC Neuruppin. Die SG trifft dabei auf beide Wittenberger Truppen. Das erste Spiel beginnt um 10:00 Uhr. Gegenüber stehen sich dabei die SG und Wittenberge 2.

Bereits am Samstag heißt es für die SG-Ü40 wieder Punktspielturnier. In Wusterwitz trifft der ungeschlagene Tabellenführer dabei auf die Gastgeber und auf Dahlewitz. Das Turnier beginnt um 14:00 Uhr. Die SG spielt um 14:40 Uhr gegen Wusterwitz.



Die Rückrunde beginnt

13.01.16 18:41 Uhr
Am Samstag beginnt für die Handballer der SG Westhavelland nun auch offiziell die Rückrunde. Nachdem man vergangene Woche das letzte Rückrundenspiel unglücklich verlor, will man diesmal mehr Erfolg haben. Mit der HSG Schlaubetal-Odervorland kommt der aktuelle Tabellendritte in die Rathenower Havellandhalle. Das Hinspiel verlor die SG dünn besetzt klar, im Heimspiel ist allerdings mit einer ordentlichen Truppe zu rechnen. Gelingt es, an die Leistung der letzten Woche anzuknüpfen und den ein oder anderen Fehler wegzulassen, sollte man nicht chancenlos sein. Anwurf ist wie immer um 16:00 Uhr.

Auch die männliche Jugend B/C tritt erneut zu Hause an. Nach dem überzeugenden und verdienten Sieg gegen Kyritz letzte Woche kommt diesmal allerdings der ungeschlagene Tabellenführer des FK Hansa Wittstock nach Rathenow. Es wird also erstmal darum gehen, ordentlich mitzuspielen. Die Außenseiterrolle hat man sowieso inne. Anwurf ist um 14:00 Uhr.



Auf einen guten Start ins neue Jahr

06.01.16 19:57 Uhr
Am Samstag bestreitet die erste Männermannschaft der SG Westhavelland das letzte Spiel der Rückrunde. In Premnitz trifft der Tabellensechste dabei auf den Tabellenzweiten vom SV Berolina Lychen. Mit nur einer Niederlage im bisherigen Saisonverlauf gehen die Gäste als Favoriten in dieses Spiel. Doch die SG will alles daran setzen, gut in das neue Jahr zu starten, denn schließlich spielt man auch in der kommenden Woche zu Hause. Personell sollte die SG gut aufgestellt sein. Mit einem Erfolg könnte man die Hinrunde mit einem positiven Punktekonto abschließen, das wird das Ziel sein. Anwurf in Premnitz ist um 16:00 Uhr.




« Seite 13 von 72 »

Copyright © 2007-2018 by www.hsv-rathenow.de